Magersucht/Fettsucht eure Meinungen….. ERNSTES THEMA?

8 Antworten

Ich finde jeder sollte so sein wie er sein will.

Das kann man wohl  so unterschreiben.

Denkwürdig dabei: Mager- bzw. Fettsüchtige wollen eigentlich gar nicht mager/fett sein! Sie kompensieren damit meist Stress, psychische Probleme etc.

Wenn du die fragst, dann haben die alle irgendein tiefer sitzendes Problem. Und auch da sollte jeder so sein dürfen, wie er sein will: Psychisch unverletzt, glücklich, ausgeglichen. Damit wären dann auch 90% aller Magersüchtigen und ein Großteil aller Adipösen automatisch kuriert und auf dem Weg zum Normalgewicht. Aber so einfach ist das halt nicht...

Ich finde es liegt sowieso immer im Auge des betrachters. Ich selber bin sehr schlank und ich gefalle mir so wie ich bin, ich bin im rahmen und könnte evt sogar noch etwas mehr vertragen. Jedoch behalte ich das gewicht immer und habe auch kleine kurven ^^ zum beispiel an den oberschenkeln. Also ich finde ja, die Jugend von heute wird sehr beeinflusst auf dieses Perfekt Ideal wie du schon sagtest mit diesem Modelmaßindex schrott. Finde ich schwachsinn. Jeder was er für sich selbst entscheidet ist immer eine gute entscheidung, natürlich gibt es menschen die übertreiben ob nun zu dick oder viel zu dünn. Ich hingegen finde das mittelmaß immer toll. Eine Frau oder ein Mann mit einbisschen mehr als nur Muskeln ist super perfekt. Ich möchte ungerne nur mit einem brett kuscheln, aber sage nicht das es unerotisch wäre. Bei einer Frau finde ich kurven auch super Sexy. 

Magersucht ist eine Krankheit die Leider auch noch dem Schönheitswahn der Modeindustrie Gefördert wird es gibt nun mal Normal dünne Menschen die auch Knöchrieg sind was dan auch in Ordnung ist oder auch dicke  Menschen aber sich auf ein unnartürlichren Gewicht runter zu Hunger ist auch nicht in Ordnung da diese Menschen mit ihrer Gesundheit spielen.Dagegen kann Fettsucht genetisch oder auch Krankheit bedingt sein Selbst berufsbedingt kann für ein dick sein sorgen da man nicht überal gesund essen kann oder man im Brerufsleben zu wenig bewegung hat..Jeder der sagt das ein gram Fett zuviel ist hat keine Ahnung vom Menschlichen körper wegen so was wurde sogar die standartformel fürs idealgewich auf plus 10 kg geändert da viele keine Reserven hatten wen sie mal krank wurden.zb  Woraust besteht wohl die brust aus fett.Das würde bei einer Frau heisen die kein gram fett hat das sie da aussieht wie ein man..Das mus es ja nicht sein.Aber Jeder solle sich wohl fühlen so wie er ist  es der natur entspricht egal ob dick ,dünn und dazwischen.

Was möchtest Du wissen?