Magersucht werden und wie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Flipper500,

Du klingst ziemlich verzweifelt. Das tut mir leid.

Weißt Du, dass auch Heißhunger zu den Nebenwirkungen der Anti-Baby-Pille gehören kann? Ständige Heißhungerattacken können aber auch Anzeichen einer Essstörung (Binge-Eating) sein oder es ist "einfach" ein Stresssymptom. Das sind jetzt so die Ursachen, die mir spontan einfallen.

Schau doch mal auf den Beipackzettel und halte Rücksprache mit Deinem Frauenarzt. Denn das mit den Stimmungsschwankungen ist ja auch kein Dauerzustand, oder? Manchmal muss man einfach ein bisschen "durchprobieren", bis man die richtige Pille gefunden hat, mit der man gut leben kann und wo sich die Nebenwirkungen in Grenzen halten (bei mir ist das z.B. die "Maxim").

Sicherlich gibt es in Stuttgart Psychologen, da würde ich einfach mal googeln und einen passenden heraussuchen und mal anrufen. Unter Umständen sind die Wartezeiten aber lang. Es ist bestimmt keine schlechte Idee, sich zwischenzeitlich mal an den Hausarzt zu wenden!

Hungern oder gar eine Magersucht lösen Deine Probleme sicherlich nicht, aber ich gehe jetzt mal davon aus, dass der Wunsch, magersüchtig zu sein aus Deiner momentanen Verzweiflung heraus entstanden ist. So einfach wird man auch nicht "magersüchtig", v.a. nicht wenn man sonst dazu neigt, unkontrolliert zu essen. Es gibt andere, gesunde Wege, Gewicht zu verlieren.

Ich wünsche Dir alles Gute!

LG,

Cleo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Wir wissen nichts über Dich - nicht einmal Dein Alter.Du brauchst Hilfe und das sind zunächst Deine Eltern gefragt. 

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magersüchtig werden? Ich hoffe das ist nur ein schlechter Scherz. Sowas ist garnicht lustig. Wegen deinem Heisshunger: Vielleicht hast du zuviel stress den du derzeit nicht bewältigen kannst.

Zu deiner Beziehung, ich weiss nicht was passiert ist also kann ich dir dabei nicht helfen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

durch die pille? hä? wie das denn? das geht gar nich. die macht eher stabil. rede lieber erst mal noch mal mit deinem gyn. und ja, es gibt sowohl einen arzt als auch einen psychotherapeuten in stuttgart. soweit ich weiß gibts da auch noch einen psychiater. den brauchst du nämlich dringend wegen der medikamente..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iDreamless
26.08.2016, 20:59

Stimmungsschwankungen gehören zu den möglichen Nebenwirkungen der Pille

0

guten abend...

hab auch öfters drüber nach gedacht dass ich magersüchtig sein will, aber dann hab ich gemerkt dass ich lieber auf gesunde weise abnehmen möcht... magersucht hat auch einen jojo effekt, dass muss man bedenken. ich fänd es wäre keine gute wahl magersüchtig zu werden, denn dadurch kann man ja sterben (von zu wenig gewicht usw) und deshalb kann ich nur davon abraten. also, tuh dir bitte nix an und zieh das ding mit der magersucht bitte nicht durch!!

Mfg, katyyyyyyyyyy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann isst du aber auch was falsches, wo man heißhunger von bekommt! Also zum Beispiel Süsstoffe!!!! Wenig Zucker, ist machmal besser! Du willst abnehmen, willst da aber nicht wirklich was für tun, kenne solche faulen Frauen. Da hilft Dir der Psychoklempner auch nicht. Helf Dir selbst, dann.... Erst mal Bewegung! Und dann Sachen essen, die den Magen voll machen, das Hungergefühl beseitigen. Ohne eisernen Willen geht nichts!!! Du musst Dich solange zwingen, bis es für Dich normal wird, nicht über das Maß zu essen. Auch langsam essen! Ich finde ganz schlanke Frauen nicht unbedingt attraktiv. Ein gutes Maß muss es sein! Was Du auch dauerhaft halten kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatelinBlack
26.08.2016, 21:20

hey excellrod,

vielleicht weisst du es noch nicht, aber es ist bewiesen dass vorallem die (meisten) frauen dass problem haben und nicht so schnell abnehmen können oder überhaupt nicht abnehmen können. dass gibt es nämlich.

Mfg,

Katyyyyyy

0

Was möchtest Du wissen?