magersucht und untergewicht ohne mangelerscheinungen...ist das möglich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Solche MAngelerscheinungen, wie du sie aufgezählt hast treten nur nach einer gewissen Dauer dieses Zustandes auf. Meist werden solche durch Magelerscheinungen im BNlut ausgelöst, aber da im Blut eine gewisse Menge vorhanden ist und dann auch noch ein Reservespeicher, dauert es seine Zeit, bis auch diese Reste vollständig weg sind und dann treten solche Folgesymptome auf. Und da jeder anderes gebaut ist usw. treten diese bei manchen früher als bei anderen auf und nicht alle bekommen alle. Jeder hat andere Folgeerkrankungen. ..

Magersucht ist eine psychische Erkrankung. D.h. es gibt immer einen Auslöser dafür (Stress, Probleme Daheim/Schule, Misshandlung, Mobbing, Traumata, Verlust von geliebten Menschen, etc.), auch wenn man tief danach graben muss. Immer! ..

Typische Anzeichen von Anorexia nervosa sind: kcal zählen, übertrieben viel Sport, Isolation, GEdanken drehn sich nur noch ums Essen, usw.! Viele Erkrankte streiten es ab daran erkrankt zu sein, das liegt an der gestörten Selbstwahrnehmung bzw. Selbstbild (sie sehen sich dicker als sie sind). Deshalb wird HIlfe erst sehr spät aufgesucht und meist ist es dann fast schon zu spät. Von daher muss man gegen den Willen derjenigen sie zu einem Psychologen bringen. Nur solche Ärzte haben eine Möglichkeit so den Betroffenen klar zu machen, dass sie daran erkrankt sind. Und somit auf dem Weg der Besserung sich begeben können. ..

Dann gibt es ja noch den Unterschied zwischen Pro Anas und der psychisch Erkrankten: Pro Anas sehen Hungern als ihr Lebensmotto. Sie machen das bwusst und dafür gibt es auch nicht unbedingt einen Auslöser. Viele zeigen das ja auch an bestimmten Dingen z.B. durch das rote Armband. Hingegen die psychisch darunter leiden, sehen es ja nicht ein und es gibt immer einen Auslöser. Von Pro Ana gibt es auch noch die extrem Form "Ana till the end"- Ana bis zum Ende. Diese hungern bis sie sterben. ..

Wenn du deiner Freundin helfen möchtest, dann zöger nicht. Wenn sie noch nicht volljährig ist, dann kannst du das über ihre Eltern regeln. Wenn sie allerdings schon über 18 sein sollte, dann hast du kaum eine Chance. Dann kann man nur selber versuchen ihr klar zumachen, was sie da macht. Evtl. sie zu einem Besuch beim Hausarzt überreden. ..

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen . Lg.

Firestormflame 07.09.2012, 19:45

vielen dank :) hmmm...kann extremer liebeskummer ein auslöser sein? :/ komischerweise findet sie sich nich zu dick...sie is extrem stolz auf ihre figur O.o

0

Also ich kann sage, aus eigener Erfahrung, dass Mangelerscheinungen nicht so schnell eintreten. Das ist ein wirklich langsam eintretender Prozess. Bei mir traten auch nicht alle von dir aufgezählten Erscheinungen auf. Ich hatte nur Haarausfall und war blass mit blauen Lippen. Meine Nägel waren kaputt. Aber das kam alles auch erst nach und nacht.

Umgekippt bin ich auch nur einmal und ich ass wirklich noch weniger, Tage lang trank ich nur Wasser und habe 2x in der Woche feste Nahrung zu mir genommen. Ich habe mich sehr viel mit künstlichen Vitaminen hochgepuscht. Nachher habe ich gelernt, dass diese gar nicht wirken (die brauchen auch andere Nährstoff die man nur durch sonstige Nahrung aufnimmt) Das ist ein typischer Fall von Placebo. Auch Traubenzucker und Zuckerfreie Energydrinks haben Wunder bewirkt.

Ich hatte zwar oft Schwindel gehabt, aber das habe ich mir nicht anmerken lassen, weil jemand der schön ist, dem muss es auch gut gehen.

Aber bitte hilf deiner Freundin, rede nicht mir ihr (denn da kann nur noch professionelle Hilfe was tun) Rede stattdessen mit deinen Eltern und geht gemeinsam zu ihren Eltern. Größere Städte haben auch Beratungsstellen wo sich auch Freunde melden können. Denn versprechen kann ich dir: Es wird nicht immer so gut weiter gehen. Hilfe wird dringend beötigt. Umso schnelle umso besser

Firestormflame 07.09.2012, 13:02

danke :) ich tu mein bestes...

0

Mangelerscheinungen kommen nicht von jetzt auf gleich und du kannst diese auch mit gewissen sachen überdecken. Es kann gut sein, dass sie sich noch mit Vitaminen und Mineralien voll pumpt um dem entgegen zu wirken. Aber es ist mehr als ungesund!

Firestormflame 07.09.2012, 08:02

aber sie macht das alles schon seit einem jahr....und diese nahrungsergänzungsmittel hat sie nich...

dass es extrem ungesund ist,weiß ich...ich versuchs ihr auch immer zu sagen,aber dieses mädel hat so einen gewaltigen sturschädel -.-

0

Früher oder später werden auch bei deiner Freundin diese und viele andere Mangelerscheinungen zu sehen sein....was deine Freundin da macht,ist Selbstmord auf Raten,wie kannst du sie hübsch finden bei 50kg und 1,80 m ?Sie braucht unbedingt Hilfe, eine Therapie damit sie diese Eßstörung in den Griff begkommt. Die Magersucht wird u.a.ein Mangel an Vitamin D zu folge haben.Diese wirkt sich in Verbindung mit Störungen der Sexualhormone, einer Nierenfunktionsstörung sowie einem Kalzium- und Phosphatmangel negativ auf den Knochenstoffwechsel aus. Die Knochen werden bei andauernden Mangelzuständen teilweise porös und brüchig (Osteoporose), teilweise zu weich. Ihre Periode wird irgendwann ausbleiben,Ihre Körperbehaarung nimmt zu,die Kopfhaare fallen aus,sie wird sich in der Schule immer weniger konzentrieren können usw. Schaue nicht zu wie sich deine Freundin das Leben ruiniert....helfe ihr !

Firestormflame 07.09.2012, 08:19

okay..also hübsch ist sie,weil sie mit diesem schei* unetergewicht die totale victoria secret((oder wie das heißt)) hat und einfach ein atemberaubendes gesicht hat...bin ja auch nur n kerl..aber ja,da hast du recht.ihr periode hat sie glaub ich nich...(sie hat nie diese mädchen-erdbeer-zicken-zeit) und wirklich "sexuell orientiert" (wie man es in ihrem alter eig ist) ist sie auch nich...ich versuch ihr ja zu helfen...(hab ihr sogar mal rapsöl wegen omega 3 in ihren kaffee) aber es ist echt schwer,jemandem helfen zu wollen,der denkt,er bräuchte keine :/

0
dialea1170 07.09.2012, 08:25
@Firestormflame

Wundert mich nicht,dass sie wenig " sexuell orientiert " ist,denn viele Magersüchtige legen keinen Wert auf eine Partnerschaft und ziehen sich allgemein eher zurück. Sie vermeiden in der Regel sexuelle Kontakte . Die Gründe haben mit den Ursachen der Erkrankung zu tun. Magersüchtige haben eine gestörte Körperwahrnehmung und gestörte Beziehung zu ihrem Körper. Damit haben auch sexuelle Kontakte für sie einen anderen Stellenwert.

0
dialea1170 07.09.2012, 11:59
@Firestormflame

Naja ....wer magersüchtig ist hat ja irgendwann mal damit angefangen wenig bis gar nichts zu essen,weil er/sie sich zu dick gefühlt hat,obwohl das meistens nicht der Fall war....Magersüchtige können die Körper anderer Menschen realistisch wahrnehmen, bei ihnen selbst gelingt das nicht.Obwohl sie schon total abgemagert sind,sind sie der Meinung, immer noch so viel zu wiegen und zu dick zu sein wie vor ihrer Erkrankung.Das meinte ich mit "gestörter Beziehung zum eigenen Körper".

0
Firestormflame 07.09.2012, 19:50
@dialea1170

hmm :/ das hat sie aber nicht...sie liebt ihre figur und geht auch nich drunter....sie hat aus liebeskummer angefangen...

0

Die gravierendsten Mangelerscheinungen machen sich nicht schnell bemerkbar, das ist ein schleichender Prozess.

Ob sie an Mangelerscheinungen leidet, kann ein Arzt feststellen, nicht ihre Freundin.

Firestormflame 07.09.2012, 08:10

räääuuusper ihr freund,aber egal xD naja...aber so nach nem jahr gibts schon die klassiker zb krustige mundwinkel wegen eisenmangel oder wenn jemand recht blass is (anemisch)

0
turalo 07.09.2012, 08:12
@Firestormflame

entschuldige.... ihr Freund.....

Meine Tochter war in der Pubertät anämisch - ohne jedes äußere Anzeichen. Sie litt unter Eisenmangel - ohne jedes äußere Anzeichen.

Die scheinbare Gesundheit sagt nicht wirklich viel aus. Interessanter wäre da ein Blutbild.

0
Firestormflame 07.09.2012, 08:20
@turalo

hat ihre mutter vor ca nem monat machen lassen... zitat vom arzt: selten so gesundes blut gesehen! O.O

0

Ich glaub das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Bei mir z. b waren die typischen Zeichen mein Haarausfall, mir war ständig kalt, hatte blaue Lippen und Fingernägel und ich fühlte mich schlapp.

Firestormflame 07.09.2012, 19:35

hmm..sie is i-wie schon extrem seltsam...sie hat garnichts...is sogar fitter als ich O.o

0

wie kann es sein,dass sie nie umkippt,keine mangelerscheinungen oder sonst was hat??

bist du 24 stunden am tag bei ihr und bist du dir sicher, dass dir eine eventuelle magersüchtige alles ohne zu flunkern erzählen würde...???

Firestormflame 07.09.2012, 08:00

jap :/ ich seh sie nie essen...sie trinkt nur immer ihren kaffee...wenn ich sie in der früh abhol,um mit ihr zur schule zu gehn,steht bei ihr kein teller und nichts und ihre mutter schaut immer verwundert und verzweifelt drein. dann sin wir bis ca. 17 uhr in der schule,wo sie auch nie i-was zu sich nimmt,außer eben kaffe ohne zucker und wenig milch. dann am abend geht sie heim und verdrückt vlt. nen apfel.wenn ich bei ihr übernachte,isst sie auch nie was :/ und sie ist ja WIRKLICH extrem dünn...

0

Was möchtest Du wissen?