Magersucht?Mit 11-12 Jahren?:(..Sehr große Angst!

Support

Liebe/r Brumsii1910,

natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen. Sprich doch zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens darüber oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/

Dort kannst Du viele hilfreiche Tipps und weitere Informationen finden!

Herzliche Grüsse

Renee vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Hör mal auf mit dem Mist..das ganze aufzuschreiben. Esse alles wenn du Hunger hast und achte vielleicht einfach drauf nicht zu viel Süßkram zu essen. Du bist noch am wachsen und brauchst auch Fette, Eiweiss und auch Kohlenhydrate

Es kann aber auch nur Veranlagung sein. Wie sind denn deine Eltern gebaut, dick, dünn. Ich kenne zum Beispiel Leute, die sind schlank und können essen was sie wollen und nehmen nicht zu und sind ganz bestimmt nicht magersüchtig. Dein BMI ist ja normal, habe mal im Edeka BMIrechner nachgeschaut)...

Lass Dir keine Angst machen und frage erst mal deine Eltern vielleicht ist es ja erblich bedingt das du schlank bist.

Ich denke nicht, dass du Magersucht feststellen kannst, indem du auf deinen BMI guckst. Magersüchtig zu sein, beginnt im Kopf. Darauf achten, was man isst, ist voll in Ordnung, kritisch wird es dann, wenn du dir das Essen verbietest, wenn du eigentlich Hunger hast oder dich mit diesem Gewicht bei deiner Größe fett fühlst ;)

Mein BMI ist mein ganzes Leben lang schon immer knapp unter dem Normalgewicht (ich bin 15/weiblich, 1,63 m groß und wiege 47 kg - habe zum Glück in letzter Zeit etwas zugenommen) Es gab/gibt immer wieder Leute, die zu mir hingehen und fragen, ob ich magersüchtig wär (als ob man das gleich so sehen könnte - so viel dazu ;)) Ich habe auch schon meine Ärztin gefragt, woran das liegt, dass ich nicht wirklich zunehme, egal wie viel ich esse und sie meinte aber ganz entspannt, alles wäre okay mit mir. Das liegt am erhöhten Stoffwechselkreislauf.

So ähnlich schätze ich das auch bei dir ein :D

Hoffe, ich konnte deine Ängste ein wenig lindern. Sprich trotzdem mal eine Vertrauensperson an, wie deine Mutter, deine beste Freundin oder frag einfach mal beim nächsten Arzttermin :)

Lg das Wollknaeul

hilfe! ich will nicht magersüchtig werden!

Hallo, also ich esse nicht sehr viel, was aber schon immer so war bei mir. Ich bin 14 jahre alt, und 1.48 cm gross und wiege nur 40 kilo. Jetzt ist mur aufgefallen, dass ich an meinem rücken schon die wirbelseule arg fühlen kann, und ich bin auch etwas dünner. Aber ich esse jeden tag, aber ich habr angst, dass es schlimmer wird, denn ich will nicht magersüchtig werden! Kann man irgentetwas dagegen tun, zum beispiel mehr essen, damit es wieder wrggeht? Bitte helft mir!

...zur Frage

Magersüchtig oder nicht.hilfe

Hi.Es mag vielleicht dumm klingeln aber ich habe Angst magersüchtig zu werden! Ich bin 15 und 46.5kg .Manchmal esse ich mich voll aber manchmal esse ich 1 Tag nicht weil ich Angst habe dick zu werden.Bin ich magersüchtig und bin ich fett?

...zur Frage

HILFE! fast meine ganze klasse denkt ich sei magersüchtig!

hi alle, fast meine ganze klasse denkt, dass ich magersüchtig sei! das bin ich aber gar nicht!! ich esse villeicht zu wenig und bin für mein alter und meine größe (175cm, 52 kg, 14 jahre) angeblich auch zu leicht aber deswegen nicht magersüchtig!! ich will nicht, dass alle so denken! ich habe angst, dass meine klasasenkameraden meine eltern über ihr denken informieren und meine familie mich dann noch mehr überwacht und falsch von mir denkt! HILFE!!! was soll ich denn jetzt machen??? danke für alle hilfreichen tipps :)

...zur Frage

Hilfe meine kleine Schwester ist Magersüchtig

Hallo ich hab vor kurzem erfahren das meine kleine schwester (12) magersüchtig ist und ich weis nicht wie ich mit dieser situation umgehen soll bzw. wie ich ihr helfen kann. HAt jemand eine idee oder gibt es jemand der so eine ehnliche situation erlebt hat?Danke schon mal für eure hilfe!!!!! :)

...zur Frage

Alle denken ich würde Magersüchtig sein!

Jeder denkt ich wäre Magersüchtig, obwohl das nicht stimmt! Ich esse doch immer so viel ich kann, meistens habe ich kein Hunger, aber das bedeutet doch nicht das ich Magersüchtig bin! Nur weil ich früher etwas dick war und nun etwas dünner, bedeutet es doch nicht das ich Magersüchtig bin! Jeder sagt immer ich wäre voll dünn und so, aber das stimmt nicht, ich esse nur nicht mehr so viel! Ich habe halt nicht mehr wirklich hunger! Ich habe schon genug Stress, doch damit machen sie das ja nur schlimmer, aber daran denken sie ja nicht mal! Ich esse wirklich so viel ich kann, werde aber auch nicht dicker! Was soll ich machen? Schon mal danke, für die hilfreichen antworten! Selina

...zur Frage

Hilfe! Bin ich magersüchtig!? :O

HILFE! Ich glaube ich bin magersüchtig! Ich habe heute noch nichts gegessen (bin seit 6:30 wach) und habe auch keinen Hunger! In der Küche steht Mittag aber wenn ich es angucke denke ich: Ich werde fett, ich bin schon so dick und kann nicht noch mehr essen!!

(Ich bin 12, 1,63m groß und wiege 43 kg) Aber ich fühle mich viel zu dick! Seit ungefähr 3 tagen esse ich fast nichts mehr.. Ich will nicht in irgendeine Klinik oder so :(

Was soll ich acmehn!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?