Magersucht, gesund werden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Huhu, bin 21, 3cm kleiner und mittlerweile bei 50kg. Ich musste auch gegen die Magersucht kämpfen, spreche also aus Erfahrung... Ich musste bei nicht mal 41kg in eine Klinik.

Also zu deiner Fragen ;) Dein Normalgewicht läge so bei 52-53kg, allerdings kann ich dir den Tipp geben, nimm 1-2 kg mehr zu, denn sobald du beschliesst, dein Gewicht zu halten nimmst du in der Regel nochmal etwas automatisch ab. Es ist zwar schwer, aber es geht.

Mit den Beschwerden ist das so eine Sache. Es gibt kein BMI oder auch kein Gewicht wo es bling sagt und sie sind weg. Dein Körper speichert langsam wieder Nährstoffe ein und es wird Step by Step besser. Also bei mir trat die Besserung langsam so bei 47kg ein, weil ich ab da mein Schicksal akzeptierte und da auch anfing wieder zu leben und damit schwanden auch die Beschwerden. Aber das ist halt bei jeden anderes.

Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg, ich glaube an dich :)

Schön das du so langsam wieder auf die Beine kommst! Wegen der Kalten Hände und Beine solltest du vielleicht öfters ein heißes Bad nehmen und dicke Anziehsachen wie z.B ein Pullover oder Wollsocken.

Viel Glück!!! :D

dein gewicht wäre etwa bei 53 kg normal. wann die beschwerden aufhören, kann dir vermutlich nicht mal dein arzt genau sagen. alles gute für dich !

Freut mich für dich, dass du auf dem Weg der Besserung bist! Du solltest in deinem Alter bei dieser Größe mindestens 5 kg mehr wiegen, damit du im unteren Bereich des Normalgewichts liegst, bald hast du es also geschafft! Erhöhe langsam aber stetig deine Kalorienmenge und ernähre dich gesund. Ergänze z.B. eine kleine handvoll Nüsse täglich auf deinen Speiseplan, damit bekommst du viele wertvolle Nährstoffe und Mineralien, iss auch viel Gemüse & Co, dann hast du sicher bald keine Probleme mehr. Alles Gute! :)

Was möchtest Du wissen?