Magersucht ausschließen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mehrerlei: 1. alle sehr dünnen Menschen nennt man Magersüchtige, egal aus welchen Gründen sie das sind, 2. es kommt drauf an zu erfahren, aus welchem Grund die Person so mager ist und 3. kommt es zuweilen auch drauf an, Wer - Was, Wann gegenüber Wem sagt und zu Welchem Anlass sagt. Erst wenn all dies geklärt ist, kann eine "saubere" Aussage getroffen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alisdeh
07.03.2017, 07:57

Ich bezeichne nicht alle dünnen Menschen als magersüchtig, aber DAS ist definitiv nicht normal.

0

Sicher ausschließen kann man das nicht, auch wenn die Wahrscheinlichkeit vielleicht nicht mehr so hoch ist.

Aber zum einen weißt du nicht ob die Person das wirklich so meint oder ob sie vielleicht nur gezielt von ihrer Krankheit ablenken will. Zum anderen gibt es ja auch Leute, die zwar Magersüchtig sind, aber von der Krankheit loskommen wollen und somit auch zunehmen wollen. Das ist dann natürlich oft etwas zwiegespalten... 

Letztendlich kann ein starkes Untergewicht viele Ursachen haben  und mit so einer Aussage kann da nichts diagnostiziert oder eine Diagnose sicher ausgeschlossen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die Person sich ausreichend ernährt kann man es ausschließen. Denn es gibt durchaus Menschen, die trotz ausreichender Nahrungsaufnahme sehr dünn bzw. untergewichtig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausschließen kann man es nie, weil es sehr komplexe, psychologische Zusammenhänge betrifft. Vielleicht weiß jene Person, dass du dich sorgst und möchte ablenken, wer weiß! 

Am Besten beobachten und ansonsten eine Ernährungsberatung oder einen Arzt vorschlagen :-)

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

LG Amori69

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meiner bisherigen erfahrung nicht. Ich habe einige male erlebt, dass magersüchtige nach aussen hin sehr einsichtig sind oder sich geben, bezüglich ihrem zustand; sich selber gegenüber jedoch, sind sie kaum einsichtig, sie sehen sich selber sehr anders. Eine magersüchtige kollegin hat mir oft in etwa gesagt: "Ich weiss, dass ich spinne, ich weiss, dass ich krank bin, aber jedesmal wenn ich in den spiegel schaue sehe ich eine dicke frau"! Sie war etwa 28 kilo...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magersüchtige sind verdammt gut im Lügen. Ich auch, dabei will ich es nicht mal. Aber die Krankheit schnürt mir die Kehle zu, macht mich zu einem Monster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch kann lügen. Aber auch nicht jede dünne Person ist automatisch Magersüchtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avraham
07.03.2017, 00:09

Ich bin sehr dünn, würde so gerne zunehmen, Google den ganzen Tag nach Möglichkeiten,  Rezepten...Habe Krebs

0
Kommentar von alisdeh
07.03.2017, 07:57

ja eben, du bist auch krank, nur eben körperlich

0

Schutzbehauptung ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Besonders in Deinem Fall, wenn man Deine letzten Aussagen hier auf GF berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alisdeh
07.03.2017, 07:55

Es geht nicht um mich :-D :-D :-D

0

Was möchtest Du wissen?