Magersucht - ausbleibender Stuhlgang?

4 Antworten

Wenn ich einige Tage unbewusst sehr wenig esse habe ich keinen Stuhlgang. Jetzt schon wieder seit fünf Tagen nicht mehr. Sobald ich wieder mehr esse kommt wieder was. Wenn auch sehr wenig, sobald ich sehr viel gegessen habe, kack ich ziemlich viel, bis zu vier mal am Tag. 🙊 Als ich mit 13 anfing essgestört zu werden, da habe ich auch nur einmal in der Woche gekackt, und das auch nur nach meinem Obst/Gemüse vollstopf Tag. Denn von einem Joghurt und  nur zwei Knäckebrot täglich, denke ich mal das hinten nichts rauskommen kann zumal der Körper in der Hungersnot jedes kleinste Baustoff aus der Nahrung benötigt. Das was der Körper nicht braucht kackt der wieder raus.

Manchmal kann er ausbleiben

Magersucht entsteht nicht einfach so aus dem nichts, es ist eine Krankheit die mit der Psyche zusammenhängt. Die meisten Erkrankten haben ein Problem mit ihrem eigenen Körper, fühlen sich zu dick obwohl sie Normalgewichtig sind. Meist haben die Erkrankten auch Depressionen. Sie fangen am Anfang an sehr wenig zu essen und essen eine sehr lange Zeit sehr wenig bis sie sich dann ins Untergewicht hungern. Im Spiegel sehen sie sich trotzdem noch dick & fett obwohl das gar nicht so ist aber sie haben ein zerstörtes Selbstbild & sehen sich im Spiegel dick. Wenn es zum Schluss dann ganz schlimm wird muss die Magersüchtige in eine Klinik eingewiesen werden.

Ich weiß wovon ich spreche ich bin selber Essgestört & bitte fang nicht damit an es ist eine sehr schlimme Krankheit die einen sein ganzes Leben lang begleiten wird und man kann davon sogar sterben.

Nee, das was die essen muss ja auch wieder raus. Aber da sie "Raubbau" mit ihrem Körper betreiben, kann es sein, dass auch die Verdauung streikt = nicht mehr so gut funktioniert. Oft wird dann natürlich mit Abführmitteln "geholfen" (meistens viel zu hoch dosiert), was natürlich schon wieder in richtung "Bulimie" geht.

Normaler Stuhlgang?

Komisch frage aber : Wie sollte der normale stuhlgang ausschauen ?

...zur Frage

Warum sind Ziegelsteine quaderförmig?

Mein kleiner Bruder hat die Frage bei einer Mathematik Aufgabe gestellt bekommen, mich wurde früher sowas nicht gefragt... nun weiß von meiner Fam. keiner die Antwort, hab mir gedacht ich frag die Profis :DD

...zur Frage

Sind 53 kg zu wenig für 1,73cm?

Hallo, meine Stiefmutter ist 1,73 und macht immer Sport, sagt sie seie zu dick und hat Zuviel fett, außerdem isst sie immer solche abnehm und Fitnessprodukte. Wenn wir etwas essen, isst sie immer am wenigsten und wenn sie etwas isst und jemand erwähnt Kalorien, hört sie auf und gibt es meinem Vater. (Sie ist nicht dick !) Ich habe sie dann mal gefragt wieviel sie wiegt, in einem Moment wo mein Vater meinte sie sei so schwer wie mein kleiner Bruder (1,50). Sie antwortete dass sie 53-56 cm wiegt , immer etwas dazwischen. Ich mache mir echt Sorgen, dass sie Magersüchtigen ist, ist sie zu leicht ? Und ist sie Magersüchtigen ? ( Sie sieht normal aus, also man sieht nochnicht die Rippen oder so)

...zur Frage

Hat man bei verstopfung wenig stuhlgang oder gar kein stuhlgang oder ganz wenig stuhlgang?

...zur Frage

Einleitung für Referat "Magersucht"?

Ich muss ein Referat über Magersucht halten. Als Einleitung habe ich eine kleine Geschichte geschrieben und wollte wissen wie ihr es findet und wass ich verbessern kann.

Einleitung:

Das Mädchen mit den herausstehenden Knochen stellte die Waage vor den Spiegel und stieg drauf. 40 Kilogramm. ‚Immer noch zu viel‘, dachte sie sich. Dachte daran, dass sie vielleicht durch das ganz weglassen des Essens und des Trinkens mehr und schneller abnehmen könnte. Sie wusste das Wasser keine Kalorien hat aber diese 200 bis 300 Gramm waren es ihr nicht wert. Die Stimmen ihrer Mitschüler schwirrten ihr im Kopf als sie ihren Kopf anhob um sich im Spiegel anzugucken. „Hast du zugenommen?“ „Du solltest wirklich aufhören so viel zu essen!“ „Du bist so fett!“ Diese Stimmen motivierten sie immer mehr zum abnehmen. Sie musterte sich im Spiegel, sah nur das ganze Fett an ihrem Körper. ‚Sie alle haben Recht‘, dachte sie sich. Sie faste sich an ihren Bauch, an ihre Arme, an ihre Oberschenkel und wollte einfach nur schreien. Schreien warum sie nicht dünner sein kann? Nicht schöner? Nicht wie die anderen schönen, dünnen Mädchen in ihrer Klasse? Warum sie so dick sein muss? Warum sie nicht früher aufgepasst hat was sie aß?

Das wird dann nach der Geschichte gesagt als Überleitung zum eigentlichen Text:

Diese Gedanken haben die meisten Magersüchtigen. Ich glaube jeder weiß was Magersucht ungefähr ist aber was ist Magersucht genau und was für Folgen gibt es? Welche Merkmale haben Magersüchtige und gibt es Heilungschancen? Das alles will ich euch heute erzählen.

Ich würde mich über eure Hilfe freuen :)

...zur Frage

Magersucht und Schwangerschaft

Also ich weiß nicht wie ich darauf gekommen bin, aber gestern vor dem einschlafen hab ich mir die frage gestellt, was im körper einer magersüchtigen passiert, wenn sie schwanger wird...

Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht magersüchtig, eher in die andere richtung und ich bin auch nicht schwanger aber es interessiert mich einfach...

Ich meine kann es nicht vorkommen dass magersüchtige das kind im bauch irgendwie töten aus angst dick zu werden, auch wenn sie sich ein kind wünschen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?