magersucht- workshop

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob du magersüchtig bist, kannstdu vielleicht selbst rausfinden:

-isst du weniger oder kotzt das essen danach aus weil du dich zu dick findest? -kontrollierest du sehr oft dein Gewicht? -machst du nur viel sprt umabzunehmen? -(du kannst deinen BMI kostenlos im Internet ausrechnen lassen) liegt der niedriger als 17,5, dann ist das ein relativ sicheres Anzeichen. Es kann aber auch höher sein und du bist magersüchtig, also nicht drauf verlassen! -Haarausfall, brüchige Nägel und Haare, trockene und schuppige haut... Usw, mehr Anzeichen kannst du auf
http://www.schoen-kliniken.de/ptp/medizin/psyche/essstoerung/magersucht/symptom/ Nachlesen.

Und ich denke, du solltest mit deinen Eltern einfach darüber reden, sie werden sicherverständnis haben.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,

Kuhmilch111

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also keine Angst dein gewicht ist noch okay bei der Grösse !!!hoffe aber das Du nicht noch mehr abnehmen willst wenn nicht ist es okay!!!????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst zum frauenarzt gehen und da fragen ob du magersüchtig bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun. wenn du magersüchtig bist, dann kann man das testen. wenn nicht kannst du deinen mitschülern mal schön eine wischen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du es nicht bist dann brauchst Du keine Angst haben!!! Wie groß und wieviel wiegst Du???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hasenschuh 28.01.2013, 13:37

also vom gewicht her bin ich nicht magersüchtig: 162 cm, 46 kg

0
ballerinazoe 28.01.2013, 15:44
@Kuhmilch111

Magersucht ist eine psychische Krankheit und hat rein garnichts mit dem Gewicht zu tun. Solange wir ihr Essverhalten nicht kennen wissen wir gar nichts und selbst dann ist es immer noch schwer. Ferndiagnose halt

1

Was möchtest Du wissen?