Magersucht?! schon drin oder nur Einbildung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ,Magersucht ist eine sehr ernst zu nehmende Krankheit mit seelischen Hintergrund.
Hallo, Ob Du magersüchtig bist kann ich nicht beurteilen,aber eine Essstörung hast Du bestimmt. Die genaue Diagnose kann nur ein Facharzt stellen und ich rate Dir bitte einen zu konsultieren. Was die heraussehende Knochen betrifft,wenn man "kein Fett mehr auf den Rippen hat " stehen die Knochen heraus. Dein Anfangsgewicht war im Verhältnis zu Deiner Größe wohl normal und,wenn Du jetzt noch mehrere Kilos abgenommen hast, Dein Gewicht jetzt aber stehen bleibt,dann will Dein Körper wohl nichts mehr abgeben. Das ist bei einer Diät auch häufig so ,der Körper gewöhnt sich an geringe Nahrungszufuhr und es geht nur langsam und schleppend weiter mit der Abnahme. Nicht desto trotz einen genaue Antwort ,ob Du Magersüchtig bist wirst du nur nach einem Gespräch mit einem Arzt bekommen!!! Gruß

ich würde sagen du musst nun sehr aufpassen dass du wieder anfängst normal zu essen ... 52 kg für deine größe war total normal... mach dir villt einen tagesplan: was, wieviel, und wann du etwas essen willst ...

also magersüchtige fühlen sich nicht wohl in ihrem körper also versuchen sie sich mit nix essen schön zu hungern, doch das geht dann duch gewohnheit und ehrgeiz oft viel zu weit und irgendwann merken sie selbst nicht mehr dass es nicht schön aussieht alle in ihrer umgebung versuchen es der person mitzuteilen , doch die person selbst kann es nicht realisieren weil sie ein idealbild von schlanken schönen menschen im kopf haben ... manchmal hilft dann nur noch eine therapie ...

also in mathe haben wir vor kurzem unser bmi berechnet und zwischen 18 und 22 (unter 18 untergewichtig über22 übergewichtig...) ist es normal du musst dann einfach dein gewicht(in Kg) durch deine größe² (in meter also bei dir dann 1,70) teilen ... ;)

ich habe auf jeden Fall mal gehört, dass magersüchtige sich dick sehen obwohl sie mega dünn sind und immer weiter und weiter abnehmen wollen! wenn du dich im Spiegel doch dünn genug siehst und gar hübsch findest ist doch gut! mach dich nicht kaputt und mit magersucht ist NICHT zu scherzen! iss kleine Portionen nichts essen geht ja mal gar nicht! iss von mir aus 10 mal am tag 3-5 Löffel/Gabel irgendwas dann siehst du mal wie du dein gewicht hälst! du bist sehr jung und hast dein Leben noch vor dir mach dich nicht kaputt sonst wirst du noch genügend Therapien vor dir haben !

Erst einmal schön dass Du auf Dein Gewicht achtest. Leider sehen viele Leute heute normales auf seine Gewicht achten schon als Magersucht, wobei das an sich normal ist: Dnen niemand der Gesund ist will zunehmen oder Speckröllchen haben, noch dazu weil diese Gesundheitsschädlich sind und die Leistungsfähigkeit beinträchtigen und die Lebenserwartung verkürzen.

Dein Gewicht ist recht normal schlank. Nicht zu viel, nicht zu wenig aber auch noch einige Kilos über einer Modelfigur. Von daher kannst Du nicht zu dünn sein. Das man Deine Knochen sieht ist vollkommen normal.

Ich denke es ist alles soweit in Ordnung mit Dir außer das Du vielleicht ein wenig zu viel an das Gewicht denkst. Prinzipiell bei 1,68 kannste aber noch locker 4-5kg abnehmen und würdest dann noch besser aussehen. Fotomodels sollen beider Größe nicht mehr als 47kg wiegen.

Sicherlich wirst Du jetzt von den Dicken den ganzen Tag vorm PC sitzenden 70kg Tussen hier blöde Spürche bekommen Du seist magersüchtig, ignoriere das, die sind nur neidisch.

Das mit dem Essen gehen ist natürlich etwas blöd, evtl hilft es Dir wenn Du dir überlegts das es halb so wild ist. Klar algert scih das auf den Hüften ein, aber wenn Du am nächsten tag eine Mahlezit auslässt ist es wieder weg und Du kannst mit den Eltern esen gehen und dennoch schlank sein.

Betty1995 03.11.2012, 13:44

du hast mich nicht verstanden...

0
leamoonwalker 03.11.2012, 17:57
@Betty1995

@FlyingPhoto: Ich habe mir jetzt mal mehrer Kommentare von dir durchgelesen. Was Gewicht angeht hast du einfach keine Ahnung. Klar, es gibt Menschen, die auf Magersüchtige stehen, aber desshalb solltest du nicht die Mädchen dazu anspornen "eine Mahlzeit ausfallen zu lassen"! Es ist deine Meinung, aber ich finde es einfach unmöglich wie du hier von den Usern sprichst : Frauen mit 70kg als neidisch zu bezeichnen ist einfach nur dumm von dir! Vielleicht solltest du mal an deiner Einstellung normalgewichtigen gegenüber Arbeiten, anstatt Magersüchtig, oder Leute mich geringem Gewicht, anzusporen!

1
leamoonwalker 03.11.2012, 18:02
@leamoonwalker

Ich würde nicht sagen, das Betty1995 magersüchtig ist. Das kann man hier auch garnicht feststellen. Ich würde ihr aber nicht raten, weiter abzunehmen! Schon garnicht eine Mahlzeit auslassen! Das ist viel ungesünder für den Körper als du vielleicht denkst! Wenn du unebdingt abnehmen möchtest, aber bitte nicht viel!, würde ich es mit Sport versuchen. Das ist viel gesünder für deinen Körper.

0
Athembo 03.11.2012, 22:00

Hallo Flying Photo,kann es sein ,dass Du selbst Probleme mit dem "normalen " Gewicht hast,es ist NICHT empfehlenswert bei einer Größe von 168 cm NUR 47 kg zu wiegen-das sind Ausnahmen und keine gesunden Beispiele!!! Athembo

0

Was möchtest Du wissen?