Magersucht & Bulimie teufelskreis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst es jemandem sagen. Vertraue dich einer Freundin oder deinen Eltern an, falls dich alle nicht ernst nehmen ruf in der Klinik an, die haben bestimmt ein offenes Ohr für dich.
Viel Glück und alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst definitiv sofort in eine Klinik und dich behandeln. Essstörungen leben im Kopf und nicht von Untergewicht, egal was die Gesellschaft denkt. Bei mir war es haargenau wie bei dir. Erst Magersucht, dann Normalgewicht und ab ins Binge, dann Bulimie und das ganze geht jetzt seit 15 Jahren. Tu alles dafür, damit dir das erspart bleibt, denn es wird immer immer schlimmer. Ich bin runter bis auf 26kg, Nierenversagen, Hirnblutung, mir sind alle Zähne abgebrochen und ausgefallen usw. Wenn ich könnte würde ich jeden einzelnen davor bewahren, das zu erleben. Deswegen bitte geh zum Arzt und lass dich einweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine kommst du da nicht mehr raus hol dir proffesionelle hilfe.übrigens kann man mit jedem gewicht essgestört sein es spielt sich alles im kopf ab die auswirkungen sind dann körperlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Miri, 
Das ist ein sehr heikles und auch intimes Thema ! Wir beraten Mädels ganz diskret und anonym bei Essstörungen jeder Art. 
Wir sind keine Ärzte sondern junge Frauen mit verschiedensten Hintergründen und eigenen Erfahrungen in diesen Themenbereichen. Schreibe uns gerne auf Facebook unter 'Personal Trainer Blog' und wir beraten dich gerne - kostenlos natürlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?