Magere Rennmäuse, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, na gutes Futter geben; sprich mehr Sonnenblumenkerne, Nüsse, Joghurt etc.

Alles gute für die Kleinen, schwukele

finde ich gut das du sie geretet hast du soltest inen natürlich einen randfolen futternapf zur ferfügung stelen ich hate auch welche du regst sie zum fresen an indem du den napf IMMER foll hast nicht nur halb leer weil die meisten tiere piken sich das heraus was sie am meisten mögen und auch wen die tire dan keinen hunger meer haben essen sie meist noch ein wenig meer Tipp:für mäuse die nicht fressen wolen haferflocken mögen eigentlich alle mäuse zumindest dan wen das futter nicht stimt wen du mal einen änlichen fal hatest einfach füttern ansonsten zum tierarzt

alles gut ier kleinen mäuse

Fettreiche Nahrung, wie Nüsse und Avocado. Erstmal, danach wieder weniger davon, sonst kommt es zur Fettleber.

Bring sie zum Tierarzt, vielleicht brauchen sie momentan mehr als nur Futter. Alles Gute für die armen Mäuse.

Kleinerer Raum und mehr Futter.

Haferflocken, frisches grünzeug (karotten, sellerie, petersilie...)

mehr futter geben

Was möchtest Du wissen?