Magenspiegelung-ohne elternerlaubnis..?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, das kannst Du nicht, ein Arzt würde sich strafbar machen, ohne Einwilligung Deiner Eltern bei einer Minderjährigen sowas zu machen. Du kannst aber den Arzt bitten mit Deiner Mutter zu sprechen, um ihr die Notwendigkeit einer solchen Untersuchung zu erklären. Wenn es wirklich wichtig sein sollte, wird er das auf alle Fälle tun.


Eine Magenspiegelung ist sinnvoll , damit können Ernste Erkrankungen im Vorfeld erkannt werden . 

Ich verstehe nicht was Deine Mutter dagegen hat. Vielleicht sollte sie mal mit dem Arzt sprechen ! 

 Notfalls würde ich es auch gegen den Willen machen , es geht um die Gesundheit . Ich mache das 2 X jährlich . dauert  10 minuten , anschließend 30 Minuten im Ruheraum und noch ca 19 Minuten leicht benommen , das wars 

wenn es dein arzt anordnet holst du dir einen termin dafür und gehst einfach hin. ansonsten muss dein arzt mit deiner mutter reden das sie es einsieht. komische einstellung deiner mutter ist das schon.................

Mir sind Eltern ein Rätsel, die die gesundheitlichen Probleme ihrer Kinder negieren.

geh doch mal zu deiner krankenkasse  oder so

Was möchtest Du wissen?