Magensonde abgelehnt, wie lange dauert sterbeprozess?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Sterbeprozess verläuft bei jedem Menschen anders. Manche erholen sich sogar, obwohl man sie schon längst aufgegeben hatte. Ohne die nötige Nahrung würde ich allerdings sagen, dass es im Zeitraum von 2-4 Wochen brenzlig wird.
Leiden wird er nicht, zumindest nicht körperlich, es gibt mittlerweile viele Methoden, das Sterben "angenehm" zu machen.
Mein Beileid und viel Glück an deinen Papa und eure Familie

Wenn die Klinik eine vernünftige Palliativmedizin betreibt, wird er nicht leiden. Er bekommt Flüssigkeit und, wenn nötig, Schmerzmittel. Alles Gute für dich und deinen Papa.

Was möchtest Du wissen?