Magenschmerzen wegen der Schule - Kann der Schulpsychologe mir helfen, damit ich wieder in die Schule gehen kann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du die Magenschmerzen bekommst, weil Du in die Schule musst, scheint es doch eher etwas Psychisches zu sein, da kann auch kein Iberogast helfen. Mit dem Schulpsychologen kannst Du evtl. Probleme in der Schule, die Dich belasten besprechen. Vielleicht kann er Dir schon helfen, das Problem aus dem Weg zu schaffen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es können die Magennerven sein, weil du dich unbewusst dauernd verkrampfst. Kann gut sein, dass der Psychologe hilft und das gar nicht so lange dauert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern es wirklich ein psychisches Problem ist kann er dir vermutlich helfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es ist Kopf Sache. Du denkst oh man ich bekomme immer wenn ich in die Schule gehen will Magenschmerzen und das passiert auch, weil du dich da reinsteigerst. Ich kenn das zu genüge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passiert das nur an manchen Tagen? Weil du ein bestimmtes Fach hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Riveronline
13.11.2015, 07:53

Nein generell... ist aber erst neu... ich hab das schon 3 Wochen... angefangen hat auf der Klassenfahrt!

0
Kommentar von Anonymfuerimmer
13.11.2015, 07:55

Ist dort etwas bestimmtes passiert, oder fiel dir dort etwas Schreckliches ein? Oder vielleicht hat du dort was falsches gegessen?

0

Was möchtest Du wissen?