Magenschmerzen, Übelkeit seit Wochen! Was ist das für eine Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn in den Mahlzeiten, Milchprodukte ok sind wird es das nicht sein. Heute ist der 22.1.17 d.h. die Beschwerde bestehen seit 7 Tagen, da müsstest du mit einer Magen Darm Grippe durch sein. Auf jeden Fall ist ein erneuter Besuch beim Arzt nötig, weil die Beschwerden anhalten das muß abgeklärt werden, Magenschleimhaut usw. 

Machmal spiel der Magen auch verückt wenn der Körper zu viel Stess hat.

Die Medikamente vom Arzt finde ich persönlich nicht so gut, bei Durchfall auf etwas natürliches zurückgreifen z.B. Perenterol und Nux vomika D12. (Apotheke)

Gute Besserung 👍👍👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich auf Unverträglichkeiten testen lassen wie laktose oder Gluten. 2 Wochen lang Magen Darm haben ist sehr unrealistisch, da denke ich wirklich an eine Unverträglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxHatziixX
22.01.2017, 14:54

Mir ging es in den letzten Wochen immer wieder schlecht! Ich möchte unbedingt wissen was das ist! Vielen Dank für deine Antwort! ;)

0
Kommentar von Animallover234
22.01.2017, 14:55

Hast du vielleicht schon mal darüber nachgedacht ob es etwas psychisches ist? Hast du Stress oder stehst irgendwie unter Druck?

0

Ich war heute beim Arzt und ich habe eine Magenschleimhautentzündung. Die Symptome sind eben Magenschmerzen und Übelkeit. Nun nehme ich jeden Morgen vor dem Frühstück eine Kapsel, die die Schleimhaut beruhigen und heilen. Danke für alle Rückmeldungen!! MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?