Magenschmerzen nach Kaffee trinken?

7 Antworten

Vielleicht warst/wirst du krank,
Hast du denn schon mal Kaffee getrunken? Vielleicht bekommt dir auch das Koffein nicht oder er war einfach nur zu stark für dich. Hast du denn nur eine Tasse getrunken? Mit oder ohne Milch? Diese verstärkt nämlich die Wirkung des Kaffees.
Es gibt Menschen, die Kaffee nicht vertragen, ich gehöre auch dazu. Glücklicherweise kann man ja darauf verzichten ;)

Ich trinke gelegentlich Kaffee aber hatte dabei nie wirklich schmerzen. Und ja ich habe meinen Kaffee mit Milch getrunken.

0

Ich habe die gleichen Anzeichen bei verschiedenen Lebensmitteln. Habe eine chronische Gastritis. Könnte bei dir auch eine Magenschleimhautentzündung sein (also nicht chronisch!). Lass den Kaffee, esse heute nichts fettiges und für den Akutfall jetzt empfehle ich dir trockenes Brot ohne Belag. Gute Besserung!

Danke :)

0

Um diese Frage beantworten zu können, solltest du zunächst mal magenschonenden Kaffee trinken, vielleicht ist dann das Problem schon gelöst. Der unbehandelte Kaffee enthält allerlei Röststoffe, die nicht von allen Menschen vertragen werden, daher sind in den Lebensmittelgeschäften stets auch magenschonende Varianten im Angebot.

Was möchtest Du wissen?