Magenschmerzen in der 25 schwangerschftswoche. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

es  drückt von unten alles gegen deinen magen. iss nur kleine mengen, nicht zu scharf, salzig, fettig oder zu heiss. wenn sich das nicht bessert sprich mit deinem gyn. evt. kann er dir was sanftes aufschreiben. ich hatte immer leichtes drücken bei allen schwangerschaften und manchmal sodbrennen. kleinere portionen haben da schon gut geholfen. gegen das sodbrennen renni kautabletten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?