Magenschmerzen gehen nicht weg was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi abc12345678,eine zB Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Histamin-fructoseintoleranz wäre ein Betracht zu ziehen.Auch bestimmte Speisen wie Bohnen oder andere Hülsenfrüchte erzeugen Gase,die den Eindruck von dickem Bauch erwecken.Ein sogenannter H2-Test wäre sinnvoll.Hiezu doch einen Gastroenterologie aufsuchen.LG Sto

Wenn es nicht besser wird, solltest du nochmals zu Arzt gehen und er wird dann eine andere Therapie versuchen, oder dich zu einem anderen Arzt schicken.

Bin jede Woche beim Arzt. Er weiß selber nicht woher die Schmerzen kommen

0

Was möchtest Du wissen?