Magenschmerzen, Durchfall und Erbrechen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es gar nicht besser wird, dann soll dich dein Hausarzt ins Krankenhaus einweisen. Dort wirst du mit Infusionen versorgt, so dass wenigstens der Flüssigkeitshaushalt in deinem Körper gewährleistet ist. Wenn der Flüssigkeitshaushalt nicht in Ordnung ist, dann kann dein Wohlbefinden sich nicht bessern. Eine Magen-Darm Infektion dauert maximal drei bis fünf Tage.Ich wünsche dir gute Besserung.

Ja, das kann solange anhalten - besonders, wenn man das, was man angefasst hat, nicht desinfiziert.

Ich hab mal mit Essigessenz erfolgreich eine Ansteckung verhindert.

Reibe einen Apfel mit Schale, lass das Geriebene braun werden und iss das dann, das stoppt den Durchfall.

LiliKent 07.09.2014, 13:09

Erstmal vielen Dank für die Antwort. Wie lange meinst du hält das noch an? Und sollte ich morgen nochmal zum Arzt?

0
beangato 07.09.2014, 13:17
@LiliKent

Weiß nicht, wie lange das noch dauern kann - denke, mindestens 3 Tage.

Ein Arzt kann da auch nicht viel machen. Wichtig ist, dass Du viel trinkst.

0

Ja das kann so lange anhalten hatte ich auch mal kamillentee hilft

Was möchtest Du wissen?