Magenschmerzen druck im Oberbauch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich weiß natürlich nicht ob ich richtig liege. Gehe in die Apotheke und hole Dir ein Töpfchen Glaubeersalz, (nicht teuer).Dieses ist ein Pflanzliches Mittel. Damit Kannst Du deinen Darm mal richtig reinigen (Kein Radikalmittel) Schmeckt allerdings grauenvoll. Aber einfach Augen zu und schlucken. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treten die Schmerzen bevorzugt in der Nacht auf, kann dies zum Beispiel ein Hinweis auf Sodbrennen sein. Verschwinden die Schmerzen nach dem Aufstehen solltest Du Deine Schlafposition überdenken. Beim Schlafen auf dem Rücken werden Magen und Speiseröhre weit weniger belastet als beim Schlafen auf dem Bauch. Halten die Schmerzen an kann Dir nur ein Arzt weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?