Hat man bei der Refluxkrankheit Magenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei Refluxkrankheit kann man auch Sodbrennen haben. Eine Magenspiegelung kann Klarheit über den Grad der Krankheit schaffen. Eventuell lässt sich zu viel Säure medikamentös vermindern. Bei Zwerchfellbruch kann man auch Probleme mit Kohlensäure bekommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
namenlos2015 30.01.2016, 11:05

Auch magensch?

0
appletman 30.01.2016, 11:40
@namenlos2015

Wenn du oft Magenschmerzen hast, würde ich an deiner Stelle einer Magenspiegelung zustimmen, damit geklärt werden kann, ob du eine Gastritis hast oder ein Magengeschwür/Zwölffingerdarmgeschwür. Es kann auch sein, dass psychosomatische Gründe vorliegen. Bist du viel Stress ausgesetzt? Ferndiagnosen von Nichtärzten helfen hier echt nicht weiter. Jeder Körper ist anders. Manch einer hat "nur" Sodbrennen, andere vertragen keine Kohlensäure mehr. Wie lange geht das denn schon bei dir? Wie alt bist du, ist es eher ein Druckschmerz oder sind es eher Krämpfe, eher vor oder nach dem Essen?...

0
namenlos2015 01.02.2016, 12:20

Vor

0
appletman 02.02.2016, 12:55
@namenlos2015

Schmerzen vor dem Essen kann auf eine Gastritis hindeuten, hat mir mein Arzt mal gesagt. Du musst sowieso zum Arzt. Falls er eine Gastritis diagnostiziert, wird eine Behandlung nötig mit rezeptpflichtigen Medikamenten. Lass' es bitte nicht chronisch werden!

0

Was möchtest Du wissen?