Magenschmerzen/Bauchschmerzen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

vielleicht isst du auch zu fettig (viel Fast Food), da kann auch schon mal der Magen rebellieren. Du solltest viel Kamillentee trinken. Das beruhigt den Magen. Und nicht so viel Tablettenkram schlucken, die belasten auch. Schonkost wie bei Magen-Darm-Grippe und eben viel Tee trinken. Wenn es bis zum WE nicht besser wird, dann spätestens am Freitag noch mal zum Arzt.

Vielleicht hast Du Dich erkältet, letztendlich kann es aber nur der Doc wissen! Gute Besserung!

Hast du Stress?Irgendwas, dass dir sprichwörtlich auf den Magen schlägt?So was gibts ... und nicht zu selten!

Empfehle einen Arzt aufzusuchen, Ferndiagnosen sind einfach nicht möglich

nein habe kein stress. das ist einfach von heut auf morgen gekommen. Ist es denn normal bei diesem Virus, dass man durchgehend magenschmerzen hat?

Hört sich nach einem momentan grassierenden infekt mit einem virus aus der noro-gruppe an. da hilft nur warten, wie bei den meisten viren. sollte nach 5-6 tagen besser sein. wenn nicht, bitte erneut zum arzt gehen.

Also ich habe die Schmerzen durchgehend! also seit 72 stunden und es wird irgendwie nicht besser.

Dann geh doch noch mal zu einem anderen Arzt.

0

Na wenn der Doktor sagte "Mageninfektion" dann haste ja eine Diagnose. Meinst Du wir können eine bessere stellen? Therapie: Nahrungskarenz bis der Appetit wieder kommt

Vielleicht eine Gastritis?

Es könnte auch der Rücken sein, der auf den Magen ausstrahlt. Nur zum Beispiel. Es kann viel sein...

Ja, das kann echt alles mögliche sein. Der Magen schlägt bei vielen Sachen an, ich würd dir raten lass alles mal quer Beet durchchecken!Viel Glück!

0

och Leutz..geht doch zum Arzt wenn ihr körperliche Probleme habt!!!!

Da war er doch schon?!

0

da war er schon - nicht durchgelesen???

0

Was möchtest Du wissen?