Magenschmerzen aber warum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Falls das tatsächlich alles ist, was du am Tag ist und wenn man die 10.000 Schritte mit einbezieht, kann es sein, dass dein Körper sehr belastet und gestresst ist.

Daraus können sehr viele Symptome als Reaktion folgen. Schläfst du den genug?

Es kann sein, dass wenn Menschen dauergestresst sind und wenig Schlaf haben, die Verdauung und die Regenerationsfähigkeit zurückgefahren wird. 

Das muss nicht immer an einer Unverträglichkeit liegen. 

delila93 13.03.2017, 19:58

Ja ich bin sehr gestresst in letzter Zeit. Klausuren und dann gehe ich auch noch arbeiten. Ich schlafe 6-7Stunden

0

du solltest das bim Arzt abklären. mach dir keine sorgen, könnte sich auch um einen reizmagen handeln

Welcher Arzt hat das wie herausgefunden?????

Denn: eine Zöliakie kann nur per Magenspiegelung mit anschließender Dünndarmbiopsie diagnostiziert werden.

Hat man das bei dir gemacht? Bist du aufgeklärt, was man alles essen darf und was NICHT?

delila93 13.03.2017, 20:34

Ne der hat nur Blut genommen..

0
Gestiefelte 13.03.2017, 21:03
@delila93

Du brauchst einen Gastroenterologen. Lass dich mgl schnell überweisen!

WENN es denn stimmt mit dem Gluten, weißt du, was du essen darfst und was nicht?

0

Du bist sehr schlank. Das Du dabei abnehmen möchtest hoffe ich auch nicht wirklich.

DU MUSST ZUM ARZT!!!

Das kann eine Infektion im Darm sein oder sonst was.

Wenn der Darm durch bricht, dann war es das mit Dir !!!

Vieleicht brauchst Du nur Antibiotika, vieleicht ist es auch etwas Schlimmeres.

ICH BIN KEIN ARZT!!!

GEHE VERDAMMT NOCH MAL SOFORT ZUM ARZT...

MIT 112 NOTRUF !!!!

Wie kann man nur so doof sein. Ich wollte, nach meinem Herzinfarkt vor 6 Wochen auch nur nach hause gefahren werden. Als die Kollegen einen Notarzt gerufen haben, bin ich mit dem Helicopter ins Universitätskrankenhaus in Odense Dänemark gekommen. Die haben mich sofort operiert. Ich hätte eine halbe Stunde später tod sein können.

Vielen Dank an meine Arbeitskollegen, die es besser gewusst haben, als ich, der Krankenhäuser hasst. Aber die haben mir mein Leben gerettet.

Mario

delila93 13.03.2017, 20:12

Ich war beim Arzt. Er hat mich mit einer Diagnose für Glutenintoleranz wieder heim geschickt.
Abhnehmen möchte ich nicht, zunehmen würde ich gerne aber wie denn wenn ich nach dem Essen solche Schmerzen habe..
Dir wünsche ich noch alles gute, hattest Glück gehabt

0

Sind ds so Druckschmerzen im Magen-/bauchbereich?

Was macht dein Stuhlgang?

delila93 13.03.2017, 19:48

Genau es sind Druckschmerzen. Mein Stuhlgang ist normal

0
stern311 13.03.2017, 19:49
@delila93

Ich  hatte eine fette Verstopfung daher die Druckschmerzen. Aber da hatte ich s.lange keinen Stuhlgang mehr.

Das kann es also nicht sein.

0

Was möchtest Du wissen?