Magenschleimhautentzündung - was darf ich essen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.chefkoch.de/forum/2,16,6490/Magenschleimhautentzuendung-was-darf-ich-essen.html

Ich empfehle immer bei Magenschleimhautentzündung nichts scharfes ,süsses und auch nichts "schweres "zu essen.

Hier ist ein Rezept von einem Dinkelbrei den ich einer Kundin bei Ihren Beschwerden empfohlen habe

Dinkelbrei ................... 250ml.Milch

40g Dinkelschrot

1 Eßl. Vollrohrzucker

Zitronensaft nach Geschmack

Zimt

In die kalte Milch die Grütze geben und aufkochen lassen. Unter Rühren gut 3 - 5 Min. kochen lassen.

Dann die Gewürze dazugeben.

Lecker als Frühstück mit Äpfeln oder Banane.

Wenn Du noch Kakaopulver hineingibst hast Du eine Schokoladenspeise ,geriebene Nüsse und etv etwas geschlagene Sahne dazu ,hmmm lecker!!!

Schmeckt auch als Suppe gut einfach den Zucker weglassen und feingeraffeltes Gemüse hinein geben.

Danke für den Stern!

0

Kartoffeln (gekocht, am besten Pürée), Reis, Spaghetti, weiches Brot, Quark, Frischkäse, wenig Fleisch (eher nur Geflügel), keine scharfen Gewürze! Größere Mengen vermeiden, lieber kleinere Einheiten!

Du kannst eigentlich alles essen, was nicht stark gewürzt, fritiert, geräuchert und stark gebraten ist und was du persönlich gut verträgst. Am Anfang solltest du das selbst austesten. Fang am besten mit einem Lebensmittel an, z.B. Brot oder Brötchen ( Weißbrot ). Meide Fruchtsäuren, Salate, Rohkost aus Obst und Gemüse, stark kohlensäurehaltige Getränke, Alkohol, stark blähende und schwer verdauliche Lebensmittel, wie z.B. Kohl, Hülsenfrüchte, Zwiebeln und scharfe Gewürze sowie Süßigkeiten.

okii daaaankee :D

0

Was möchtest Du wissen?