Magensäure wegkriegen pls help me

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

caring pier mass

Du kannst versuchen alle säurehaltigen Lebensmittel zu meiden. Kaffee, Süßigkeiten, Nikotin, Tomaten usw. Man sagt zwar Milchprodukte neutralisieren die Säure, aber andererseits regen sie auch an. Arzt würde dir etwas à la Pantoprazol verschreiben. Die Säure kann auch Speiseröhre, Stimmbänder und Kehlkopf verätzen. Laß es vernünftig abklären - er gibt dir auch Ernährungsempfehlungen um Sodbrennen zu vermeiden.

Magensäure ist eine notwendige "Sache" um zu verdauen, ein Zuviel an dieser Säure kann Sodbrennen verursachen, ja. Vorrausgesetzt es gibt keine organische Ursachen für dein Problem- z.B. Störungen beim Mageneingang etc. oder eine Nebenwirkung irgendwelcher starker Medikamente...kannst du das in den Griff bekommen.

Ein Zuviel an Magensäure entsteht durch Fehlernährung/ säurebildende Dinge die eingenommen werden - es gibt gute Mittel zur akuten Symptomlinderung (Apotheke)

wirkliche Heilung geht aber nur durch Ernährungsumstellung

da gibt es Pillen für, Würd mal zum Arzt gehen. So ein richtiger Reflux tut nämlich richtig weh wenn das mal ist. Da läuft die Magensäure in die Speiseröhre.

besorg dir einen säurebinder ind der apotheke, z.b. talcid, das kannst du nehmen, wenns brennt und hast sehr schnell erleichterung. dadurch wird auch die schleimhaut geschützt. wenn es sehr häufig oder sehr stark ist, solltest du zum arzt gehen, da kommt auch eine helicobacter-infektion in frage. die kann man aber sehr gut mit antibiotica behandeln.

wenn du grad nichts da hast - eine halbe tasse zimmerwarme milch langsam in kleinen schlucken getrunken, bindet auch die säure ein wenig.

Meinst du Sodbrennen? Trink mal nen Schluck normalen Wassers.

ergin 09.07.2011, 20:18

ja des

0

da mußt du zum arzt, da bekommst du etwas gegen die übersäuerung

ergin 09.07.2011, 20:18

gibts sonst nix dagegen???

0

Was möchtest Du wissen?