Magenkrämpfe von zuckerhaltigen/alkoholischen Getränken

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Empfehlung: gehe dringend zu deinem Arzt und hole dir eine Überweisung zum Gastroenterologen. Er hat viele Möglichkeiten dein Problem zu diagnostizieren und gegen zu steuern. Diese Getränke enthalten sowieso viel Chemie und Mist.

33

Gastroenterologe, das klingt nach einem Anhaltspunkt. Danke.

0

Ja.

Eine bewiesene Tatsache ist, dass Zucker und Alkohol zu den säurebildenden Komponenten unser Ernährung gehören.

Und säurebildend heißt auch, dass sich vermehrt Magensäure bildet. Und die ist unverdünnt so scharf, dass sie Fleisch zersetzen kann.

Und daher rührt es auch, dass manche Menschen, die permanent Sodbrennen haben, sehr oft schwerwiegende Probleme mit der Speiseröhre bekommen, weil diese von der Säure richtiggehnd angefressen wird.

Ja, deine Magenwände sind gereizt und reagieren bei Alkohol und Zucker mit Schmerzen.

Es kann daran liegen, das die Galle und die Bauchspeicheldrüse viel Magensäure zum verdauen auschütten, dazu der Alkohol, giftige Mischung, die Du nicht verträgst.

33

Gleichermaßen ein Wink für einen entsprechenden Gang zum Arzt. Ok, danke.

0

Low carb: Zucker?

Ich bin auf strenger Eiweißdiät und möchte in die Ketose kommen, weshalb ich maximal 40g Kohlenhydrate am Tag essen darf. Ist es jetzt egal, woher diese 40g kommen? Ist es beispielsweise erlaubt, die 40g Kohlenhydrate aus zuckerhaltigen Getränken zu beziehen? Ich esse NUR Eiweiß und Fett.

...zur Frage

warum kriege ich Bauchschmerzen wenn ich Coca Cola trinke? Schon beim 1. Glas

Wenn ich Coca Cola trinke, komischerweise nur beim Original, dann bekomme ich schon kurz nach dem ersten Glas starke Bauchschmerzen/Magenkrämpfe und Durchfall. Woran liegt das?

Es ist nur bei Coca Cola so, bei allen anderen Getränken ist das nicht so.

...zur Frage

Starke Magenkrämpfe nach alkoholischen Getränken?

Hallo ihr Lieben,
ich habe zur Zeit starke Magenkrämpfe sobald ich ein alkoholisches Getränk trinke... ich muss dazu sagen, dass ich bei dem Thema sehr vorsichtig bin und nicht viel trinke!! Trotzdem habe ich es schon seit längerer Zeit, dass ich nach ca. 2 Stunden so starke Magenkrämpfe bekomme, dass ich weder stehen, noch sitzen kann und mich möglichst schnell hinlegen muss... anfangs dachte ich, dass es durch die Kombination von Alkohol mit Säften kommt. Allerdings habe ich beim Weglassen von Saftmischungen gemerkt, dass die Krämpfe zwar später einsetzen, aber dennoch da sind!! Hat jemand Erfahrung mit dieser Situation oder hat vielleicht eine Idee was die Ursache sein könnte?

...zur Frage

Liste mit alkoholischen Getränken ab 16?

Kann mir jemand eine Liste erstellen oder eine Internetseite angeben wo ich spezifische alkoholische Getränke ab 16 finde? d.h. nicht nur Bier, Wein sondern Eve, Rotwein etc. Danke :)

...zur Frage

wieso bekomme ich kein Bier mehr runter?

Hallo vor 2 Wochen habe ich am Wochenende ein bisschen zu viel Bier getrunken so dass mir am tag darauf schon ein wenig schlecht war. Seitdem bekomme ich aber irgendwie kein Bier mehr runter und muss es wirklich runterwürgen und bekomme leichten brechreiz. Davor hat mir Bier aber wirklich gut geschmeckt. Bei anderen alkoholischen getränken habe ich aber nicht das Problem wirklich nur bei bier. Weiß jemand woran das liegen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?