Magenkrämpfe und jaa?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann passieren, muss aber nicht. Wenn man mit starken Depressionen zu kämpfen hat kann die Psyche auch den Körper angreifen. Z.b die Haare fallen vermehrt aus oder halt in dem Fall, Magenkrämpfe.

Lg NatschOoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Swaggetarier

Wer hat denn bei dir Depressionen festgestellt?

Wenn du irgendwelche psychischen Probleme hast, dann kann dir das schon auf den Magen schlagen, wenn ich deine anderen Fragen lese, könnte das möglich sein.

Das sollte aber dein Arzt bei dir feststellen, dafür ist er da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Stress bekommt man Magenschmerzen, da der Körper mehr Säure produziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?