Magenkrämpfe in unregelmäßigen abständen

3 Antworten

Wie wäre es, wenn Du zu einem ARZT gehst? Ich habe gehört, die kriegen nicht nur raus, was das ist, sondern auch, woher es kommt UND sogar, was man dagegen tun kann!

Gute Besserung!

Ja auf die Idee kam ich schon danke aber die Ärztin konnte so nichts fest stellen und vermutet einen Lebensmittel Unverträglichkeit was ich nicht glaube weil das alles zusammen keinen Sinn ergeben würde. Sie verschrieb mir MCP Tropfen aber die helfen nur gegen Übelkeit nicht gegen die Schmerzen

danke

0

-- Normalerweise genügt eine Mischung aus Kamillen- und Pfefferminztee und eine Wärmeflasche auf den Magen. Wenn Sie aber den Verdacht haben, daß es sich um eine Vergiftung handelt gleich zum Arzt.

-- Krämpfe kann man am besten mit krampflösenden Mitteln beseitigen. Zur Beruhigung der Magenschmerzen Milch oder Sahne schluckweise trinken.

--Normale Magenkrämpfe behebe ich mit Käsepappeltee, Kamillentee, Hüttenkäse und 2 Tage alten Brot und alten Semmeln. Ein bisschen spazieren gehen und frische Luft.

-- Magnesium in der doppelten Menge hilft gegen Magenkrämpfe. Aber Vorsicht! Nicht zu sehr überdosieren, weil das wiederum Durchfall verursachen kann.

-- Ein einfaches Magenkrämpfe Hausmittel bei verdorbenen Magen ist eine zweitägige Diät. Kamillentee, Zwieback und Haferschleim sollten rasch Besserung bringen.

-- Ringelblumem-, Kamillen-, Anis- und Kümmeltees gegen Magenkrämfe. -

-- Gegen Magenkrämpfe hilft sehr viel Schlaf

-- Magen- und Darmtee gibt es von verschiedenen Herstellern in Apotheken, Drogerien und auch in Supermärkten. Er wirkt krampflösend und wohltuend. Man sollte ihn bereits bei den ersten Anzeichen von Magenschmerzen trinken, da wirkt er gleich von Anfang an am besten.

-- Magenkrämpfe Fieber und Darmbeschwerden deuten auf einen Magen-Darm-Infekt hin, dann wäre ein Aztbesuch anzuraten!!!!

Das sind ja Schon viele Vorschläge Danke ich Glaube ich werde alles nach der Reihe Ausprobieren

0

Gehe zum Arzt.

Das könnte eventuell eine Unverträglichkeit sein, z.B lactose, Fructose, Glucose,... Gute besserung

Ja hat die ärztin auch vermutet. Was ich auf einer art nachvollziehen kann aber das erklärt ja nicht das ich Plötzlich seid Letzter Nacht durchgehend alle 5-15 Minuten Starke Krämpfe kriege bei denen ich mich Verkrümme

Und dazu ist heute freitag bis ich das Testen lassen kann muss ich das Wochenende und Montag die Arbeit im Kindergarten Überstehen

0

Morgens Übelkeit und Magen Krämpfe?

Hallo zusammen, ich habe seid längeren morgens Übelkeit ohne erbrechen und magenkrämpfe... Großes Blutbild war in Ordnung Ultraschall auch in Ordnung. Nun würde ich gerne wissen ob das evtl jemand hat oder hatte und mir Tips geben kann was ich dagegen machen kann? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Sehr starke Magenkrämpfe!?

Hallo, also ich hab seit heute Nacht ganz schlimme Krämpfe im kompletten Magen ! Und egal was ich versuche, Tropfen oder Tabletten, Tee oder eine Wärmflasche, nichts hilft ! Ich kann weder liegen noch stehen ! Was soll ich bloß machen ? Habt ihr Tipps ? Danke im Voraus !

...zur Frage

Tamponprobleme?

Ich bin 16 und habe folgendes Problem:

Immer, wenn ich einen Tampon benutze, kriege ich im Laufe der Zeit (wenn er drin ist) mega Krämpfe. Mein kompletter Unterleib verkrampft sich so doll, dass ich immer auf den Boden falle, weil die Schmerzen unerträglich sind. Häufig kommen sie zwei- bis dreimal hinteinander in 5-Minuten-Abständen. Ich habe Angst, zum Arzt zu gehen. Weiß jemand, was das sein könnte und ist es schlimm ?

...zur Frage

Magenkrämpfe in der Nacht, magenschleimhautentzündung?

Hallo

Seit Samstag Nacht habe ich jede Nacht starke stechende magenkrämpfe , welche mich teilweise wecken. Am Tag verspüre ich höchstens einen Druck in der Magen Gegend oder ab und zu einen kurzen Krampf. Ich fühle mich nicht krank und habe auch normalen Appetit. Während und nach dem essen verspüre ich keine schmerzen jedoch fängt es dann in der Nacht wieder an.. Zunächst dachte ich es würde am Antibiotika liegen und habe dieses abgesetzt aber spüre leider keine Besserung..

Da ich erst für Donnerstag einen arzt Termin bekommen habe würde ich gerne wissen ob evtl jemand weiß was das sein kann und wie ich die Krämpfe ( vorallem nachts ) lindern kann oder evtl sogar weg bekomme..

...zur Frage

Von Fieber zu Durchfall mit Völlegefühl und Übelkeit?

Ich hatte vor 3 Tagen Fieber und Kopfschmerzen, aber seid vor gestern hab ich nurmehr ein Völlegefühl, mit leichter Übelkeit und wässrigen durchfall, ich habe gelesen das es eine magendarm grippe/infekzion sein kann. Wenn ich etwas esse wird mir sofort übel. Ich hab ein durst gefühl aber merke das mein magen zu voll ist um was zu trinken das ist auch mein grösstes problem!! kann mir jemand sagen was das problem ist oder was ich machen kann? Lg. Lukas

...zur Frage

Totale Magenkrämpfe bitte um Hilfe 😪

Hallo liebe Community, Gestern hatte ich den ganzen Tag totale Krämpfe in meinem Magen, es hat sich manchmal wirklich angefühlt als würde mein Magen zerreißen, habe dann ab 15 Uhr nichts mehr gegessen und gegen halb zwei nachts haben sich die Krämpfe zur Übelkeit entwickelt und ich musste erbrechen. Als ich dann heut morgen aufgewacht bin war alles wieder ok und ich dachte ich hatte nur was schlechtes gegessen. Habe mir dann heut morgen 1 Brot gemacht und einen halben Joghurt gegessen, dann kamen die Krämpfe direkt wieder und sie wurden immer schlimmer, nach 5 min hörten sie wieder auf. Ich trau mich garnicht mehr was zu essen weil ich denke das die Krämpfe dann wieder kommen was kann das sein?? 😢

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?