Magenkrämpfe / Blähungen vom langen sitzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

könnte an der mangelnden Bewegung liegen?

trinkst du genug?

Treibst du Sport als Ausgleich zum langen sitzen?

Wenn  du die Blähungen nicht "raus lassen"kannst, verkrampfen sich die Eingeweide!

Fencheltee mit Kümmel könnte helfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kk28dd 29.04.2016, 09:57

trinke allein auf arbeit ca 2 Liter + daheim dann noch und morgens Tee

Ja es kann gut an der mangelnden Bewegung liegen aber bringt dies was wenn ich abends laufen gehe für den nächsten tag?

weil auf arbeit kann ich mich leider nicht viel bewegen

0
Wonnepoppen 29.04.2016, 09:58
@kk28dd

sicher bringt das was, wenn du es regelmäßig machst!

1

Zum einen hat ein Tag ja mehr als 9 Stunden (man könnte also nach der Arbeit durchaus noch zu Bewegung kommen) und zum anderen könnten die Magenschmerzen und Blähungen auch von Deiner Ernährung kommen.

Zumindest sind dies keine für Bürokräfte typsiche Beschwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann nicht glauben, dass dies mit sitzen zu tun hat. Aber ich würde die Ultraschall und Spiegelung abwarten.

Ohne diese Untersuchung kann das alles sein, von Unverträglichkeit von Nahrungsmittel bis hin zum Magengeschwür. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist eine Magen- und Darmspiegelung erforderlich, danach weißt Du mehr !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Untersuchungen machen lassen. Das ist nicht normal. Vielleicht eine Laktoseintoleranz. Mit dem Sitzen at es jedefalls nichts zu tun.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tee trinken. Vielleicht Rosmarin oder Kamille

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kk28dd 29.04.2016, 09:58

alles schon probiert :(

habe selbst 1 Woche komplett auf kohlensäure verzichtet und nur Tee und wasser getrunken..

0

Was möchtest Du wissen?