Magengluckern schlimm?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo LKLKL,

die Magengeräusche kommen von Verdauungsgasen im Bauch. Bei uns Menschen sind Blähungen nicht so schlimm, wir können "pupsen", Kaninchen nicht, sie haben nur eine schwache Muskulatur im Magen-Darm-Trakt. Brauchen sie in freier Natur auch nicht, sie fressen dort ja ständig Gräser/Kräuter (was den Nahrungsbrei weiterschiebt) und hoppeln bei der Futtersuche sehr viel herum (was den Nahrungsbrei ebenfalls weiterschiebt). Auf diese Besonderheit des Verdauungssystems (wenig Muskulatur) müssen wir als Halter Rücksicht nehmen, sonst kann es zu lebensgefährlichen Störungen kommen wie eben zu Aufgasungen (so was wie extreme Blähungen, bei denen die Gase nicht abgehen können, was innerhalb von Stunden zu einem qualvollen Tod führen kann). Wie kann man vorbeugen: 1.) Kein Trockenfutter füttern, es macht zu schnell zu satt, Kaninchen brauchen ständig kalorienärmere Nahrung (Wiese und anderes Grün, Heu etc.). 2.) Die Tiere rund um die Uhr auf viel Platz halten (allermindestens 4 qm plus viel Auslauf auf größerer Fläche). Beides, artgerechte Fütterung und Bewegung, sind die beste Vorsorge.

Solange der Bauch nur gluckert und dein Kaninchen noch normal frisst, sie zu, dass es sich viel bewegt und füttere im Moment nur gut verdauliche, nicht blähende Sachen. Vor allem Grünzeug, frische Kräuter, Heu. Mit Glück gehen die Gase dann ab. Mit Pech reicht es nicht aus und die Sache eskaliert. Das würdest du merken, das Kaninchen mag dann wegen Schmerzen nicht mehr recht fressen (später gar nicht mehr) und bewegen mag es sich auch nicht mehr. Sollte das eintreten, ist Alarmstufe Rot, dann kann nur noch der sofortige (!!!) Besuch beim Tierarzt helfen. Röntgen lassen, damit klar ist, wo genau welches Problem ist, Schmerzmittel und etwas zum Auflösen der Gase geben (auch zu Hause noch weiter) und eventuell auch noch weitere Medikamente, das ergibt sich dann aus dem Ergebnis des Röntgens.

Hier findest du auch noch mehr zum Thema Blähungen:

http://www.diebrain.de/k-trommel.html

LG Ninken

Am besten zum Tierarzt gehen. Denn bei so kleinen Tieren kann man nie wissen. Was frisst denn dein Kaninchen? Ist es draußen oder drinnen? Auf jeden Fall drauf achten das es kein feuchtes Gras oder Löwenzahn frisst. Davon kann das Tier sterben. Also auch nicht feucht vom Morgentau. Liebe Grüße Laura

LKLKL 07.06.2014, 15:12

Es ist drin

0
LKLKL 07.06.2014, 15:13
@LKLKL

Fressen tut es ganz normal Trockenfutter und Frischfutter

0
Otti1991 07.06.2014, 18:42

Ich würde das Trockenfutter weglassen.

0

Was möchtest Du wissen?