Magenentleerungsstörung nach Pförtner/Reflux OP wer kann helfen?

2 Antworten

Hi Rotownstyle,wahrscheinlich war das eine Achalasie-Op-Fundoplicatio nach Nissen-es handelte sich um eine Öffnungsstörung der unteren Speiseröhren Muskulatur,sicher ist das nicht.Welche Klappe wurde dabei geöffnet?Ob Deine Probleme eine Folge der Op ist,kann leider nicht genau beurteilt werden.Der Besuch eines Gastroenterologie wäre sinnvoll.LG Sto

Ist der Arzt, der Dir die Tropfen verschrieben hat, Gastroenterologe? Wenn nicht, solltest Du einen aufsuchen.

Ja ist der der die OP durchgeführt hat, war auch beim Hausarzt, der gab mir die gleiche Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?