Magendruck Übelkeit was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um den Magen zu beruhigen bzw. eine ggf. Übersäuerung zu neutralisieren
helfen Fenchel, Mangold und Papaya beispielsweise. Perfekt wäre täglich mind. 500ml grünen Smoothie zu trinken, da der ganze Verdauungstrakt das vermehrte Grün braucht um sich wieder zu sanieren. Und so kannst du sehr leicht mehr von den wichtigen Enzymen der grünen Lebensmittel (Gemüse) aufnehmen. Es bedarf etwas Eingewöhnung, schmeckt aber sobald man sich reingefunden hat echt gut. Als ich früher kolik-artige Schmerzen hatte und das Gefühl hatte meinen Bauch zerreißt es gleich, waren es Gallensteine. Damals wurde meine Galle entfernt. Heute würde ich zuvor noch den pflanzlichen Weg testen (Schmerzen gingen ja auch wieder weg nach 1-2 Tagen) Ich hoffe, du weißt nach der Magenspiegelung mehr. Ich drück dir die Daumen und wünsche dir gute Besserung. Berichte mal, was rausgekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?