Wann merkt man, dass man sich den Magen verdorben hat?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das dauert schon bis zu ein paar Stunden, je nachdem wie schnell die Verdauung stattfindet. Manche Stoffe werden erst im Darm absorbiert und man merkt erst dann wenn was verdorben war. Bei verdacht auf Lebensmittelvergiftung würde ich schnellstmöglich zum Arzt gehen.

Kann 1 bis ein paar Stunden dauern - aber dann merkst du es deutlich. Das kann bis zu einem Kreislaufschock gehen; wenn die Symptome zu heftig werden (z.B. graue Blässe, extremes, kaltes Schwitzen, völliger Energieabfall, Angstzustand, Atemprobleme)lieber Hilfe holen!

Das ist wirklich unterschiedlich, kann sehr schnell auftreten, gerade bei einer Fischvergigtung aber auch erst viel später. Ist schwer zu diagnostizieren...

Ei nach Magen-Darm-Grippe?!

Wann nach einer Magen-Darm-Grippe darf man sich denn wieder normal ernähren? Insbesondere Eier essen? ("Patient" ist 4 Tage ohne Symptome)

...zur Frage

Ausdauerlauf(Cooper-Test), Essen mit Auswirkungen?

Hallo, ich habe bald wieder den Cooper-Test(12minuten) zu laufen und möchte nun gerne wissen ob das Essen an den Tagen davor eine Auswirkung haben kann,die man auch als nicht-Sportler merkt? Also etwas, dass 1/4 oder 1/2 Runde (400m Runde) bringt? Habe gehört man sollte am Tag davor(so ca 24h) viele Nudeln essen ohne i-was dazu und ein paar Stunden davor Zucker (z.B. von Cola) zu sich nehmen? Und ein Freund meinte noch man sollte kurz vorher noch Schokolade essen ein Stück. Stimmt da i-was oder ist das alles Schwachsinn? Wenn ja was stimmt und wann sollte man was essen? Was kann man noch tun, außer darauf trainieren(tue ich bereits)? Mfg:)

...zur Frage

Magenschmerzen durch Erbrechen

Ich hatte eine Magen-Darm-Grippe und habe Magenschmerzen. Nun hab ich Angst vor einer Magenschleimhautentzündung... Was kann und sollte ich essen, damit sich mein Magen wieder beruhigt? Esse extra jeden Abend Haferflocken in Milch aufgeweicht und trink Kamille oder Salbeitees...

...zur Frage

Magen/Darm Schmerzen und Fieber?

Moin moin ich habe seit Sonntag Darm beziehungsweise Magenschmerzen und Fieber. Ich war gestern schon beim Arzt und mir wurde Iberogast aufgeschrieben. Nun wollte ich noch einmal nachfragen was genau ich jetzt haben könnte weil der Arzt dazu auch nichts genaueres sagen konnte wahrscheinlich irgendetwas mit magen darm. Mein Fieber ist zirka 38 bis 38,5. Ist das Fieber bei einem Magen-Darm-Infekt normal? Wann kann ich wieder zur Schule gehen? Wann ist Magen Darm nicht mehr ansteckend? Wird es durch Viren oder Bakterien ausgelöst?

...zur Frage

Hab ich eine Esstörung oder hab ich mir den Magen verdorben?

Hallo ich bin mir nicht sicher ob ich mir einfach den Magen verdorben habe oder eine esstörung habe ich finde essen einfach nur noch eklig und mir wird nach dem Essen kotzschlecht ich esse auch keine 3 Mahlzeiten mehr nur noch eine und heute war ich kurz davor zu brechen sollte ich das mit einem Arzt besprechen??

...zur Frage

Wie lange bleibt Trinken & essen im Magen, wenn man krank ist?

Hei,

ich bin krank und möchte gerne wissen wie lange essen&trinken im magen bleiben. Also heut morgen hab ich z.B. tee getrunken und nach 5min wieder ausgespuckt, aber ab wann kann man es nicht mehr ausspucken, weil es im darm ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?