Magen ständig Blähung und aufgeblähter Darm ständig röpseln

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur Obst und Gemüse ist auch nicht alles. Kohlenhydrate sollten schon sein. Eiweiß auch.

Versuche mal, langsam mit Vollkorn. Aber starte nicht voll durch, das mag der Magen und der Darm nicht, wenn er vorher wenig Ballaststoffe kannte. Vielleicht verträgst du ja auch keine Fructose? Lass mal paar Tage das Obst weg und gucke ob es dann besser wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Darm hat nichts zu verdauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hatte ich auch und bei mir ist eine Lactose-Unverträglichkeit herausgekommen (Milchzucker).. kann vieles sein.. einfach mal den Arzt fragen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?