Magen Probleme (immer nach einer Mahlzeit)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kann Stress sein, habe ich auch oft..da hilft bei mir immer wenn ich Magentropfen vor dem essen nehme und vorallem am besten alles länger kauen als gewohnt...falls du durch den stress doch eine magenschleimhautenzündung hast ist es besser wenn nicht zu grosse stücke im magen landen da dieser ja viel anstrengung braucht alles zu zersetzen und übersäuert...zusätzlich kannst du in der drogerie schauen ob du magenpastillen von zirkulin findest die sind super und schaden nicht, ausserdem kosten sie nur 2-3 euro...wenn es sehr wehtut nimm ab und zu eine ibuprophen die helfen...ansonsten den arzt nochmal auf magenschleimhautentzündung oder magengeschwür ansprechen und  mcp tabletten verlangen 

Gute besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?