Magen Probleme?

6 Antworten

Pantoprazol und vergleichbare Medikamente sind nicht so ganz ohne. Ich wäre da zurückhaltend. Was hat dein Arzt dazu empfohlen?

Ich hatte mal eine Zeit vermehrt Sodbrennen. Mir hat Heilerde sehr gut und auch nachhaltig geholfen. Einfach einen Meßlöffel in Wasser anrühren und schnell trinken (bevor sich die aufgeschlämmte Erde wieder absetzt). Eventuell den Becher noch mal mit Wasser nachfüllen und den Rest trinken. Mein Sodbrennen war nach 2 tagen komplett weg. Habe ich jetzt sehr sehr selten mal wieder ein bisschen Sodbrennen, nehme ich einfach einmalig wieder Heilerde - hilft sofort.

Du kannst die Tabletten einnehmen
Wenn es schlimmer werden sollte solltest du aber wenn es nd mehr geht Zu deinem Hausarzt gehen
Gute Besserung

Unser Hausmittel gegen Sodbrennen ist eigentlich immer Milch gewesen und das hat (fast) immer gut funktioniert.

Ansonsten kannst du dir auch "Rennie" aus der Apotheke holen.

Die sind vorallem für unterwegs durchaus hilfreich.

Pantoprazol kannst du nehmen. Morgens 30 Minuten vor der ersten Mahlzeit. Dann hast du den ganzen Tag Ruhe.

Wieso fragst du nicht deinen Arzt? Der ist für eine med. Verosrgung bis zum Termin zuständig.

Was möchtest Du wissen?