Magen-Darmprobleme. Was kann ich tun? Wohin soll ich? Was habe ich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ok, wenn die Internistin (ich nehme an, da warst du...) nichts findet, besteht natürlich einmal die Möglichkeit, dass sie es einfach übersehen hat und doch was ist. Die zweite Möglichkeit ist, dass sie recht hatte und deine Beschwerden psychosomatischer Natur sind... Oder aber es ist etwas, das sie so gar nicht erkennen konnte. Wenn du von Juckreiz am After sprichst, solltest du vielleicht mal beim Proktologen vorbeischauen? Ansonsten kann ich dir nur raten, dich in der Apotheke beraten zu lassen, zu einem anderen Arzt zu gehen oder eben zu Hausmitteln wie der altbekannten Wärmflasche, Kamillen- oder Fencheltee, Salzstangen und Bananen zu greifen (wobei letztere nur bei Durchfall Sinn machen). Mir hilft auch Iberogast immer sehr gut, bei Bauchbeschwerden aller Art, genauso wie Buscopan.

Und zu den Spiegelungen: Die sind vergleichsweise echt harmlos, wenn man bedenkt, wie gefährlich allein eine OP sein kann, ja sogar Röntgen könnte theoretisch gefährlich sein und Autofahren sowieso, rauchen auch, also im Grund ist das ganze Leben gefährlich, also nur keine Angst, so schlimm ist das nicht ;)

Du kannst nichts machen als zu einem anderen Arzt zu gehen und wohl oder übel die Magen-Darm Spiegelung zu machen! Lieber lässt du das über dich ergehen, als das etwas Wichtiges übersehen wird!!! Vielleicht hast du auch eine Unverträglichkeit, z.B Fructose, Lactose, Gluten etc...du könntest dann auch zur Heilpraktikerin (ob man daran glaubt, entscheidet jeder selbst). Aber GEH AUF JEDEN FALL ZUM ARZT! Sei nicht dumm, sonst bereust du es vll. eines Tages! Gute Besserung! :)

Wenn der eine Arzt nicht helfen kann, geh zu einem anderen Arzt, es gibt soooooooooo viele. Manchmal ist es auch so, dass nur ein Heilpraktiker helfen kann, die wirken manchmal Wunder. Gute Besserung.

Hilfe ist das Magen Darm oder was ist das muss ständig auf die Toilette?

Hallo ihr lieben
Habe seit gestern totale Übelkeit und Durchfall heute ist das durchfall schlimmer geworden aber ich habe mich noch nicht übergeben ist das eine Magen Darm Grippe ? Ich habe auch total Halsschmerzen wenn ja was hilft dagegen ohne ein Arzt Besuch da ich im Urlaub bin :( ich habe mir von der Apotheke nur gegen Durchfall etwas gekauft

...zur Frage

Seit drei Wochen Darmprobleme!

Hallo!

Ich weiß, Ihr seid vielleicht keine Ärzte, aber ich muss irgendwie mal über meine Beschwerden reden:

Ich habe jetzt seit drei Wochen DArmprobleme- zuerst waren es Krämpfe- bin zum Arzt und anschließend Krankenhaus- Bluwerte waren in Ordnung und sowohl Ultraschall als auch Röntgen waren positiv. Ergebnis war deren Auffassung nach Verstopfung. HAbe immer noch Beschwerden im Anschluss gehabt- Wieder zum Arzt- Blut und Ultraschall sind in Ordnung....Was kann das sein??? Ich habe immer noch Krämpfe und Übelkeit...die Verstopfung ist zwar weg, aber hatte eben ziemlich schwarzen Stuhl gehabt! Wäre für gute und ausführliche Vorschläge sehr dankbar!

...zur Frage

Laktose-Intoleranz und Verstopfung

Hallo, mein Sohn hat seit Geburt an Darmprobleme, d.h. immer wieder hartnäckige Verstopfung. Ich habe jetzt seit einigen Wochen meinem Sohnemann lactosefreie Milch gegeben, seitdem funktioniert es ein wenig besser. Heute sprach ich den Arzt mal wieder darauf an. Er meinte, Lactose-Intoleranz und Verstopfung gibt es nicht! Wenn, dann wäre es Durchfall. Hat er wirklich recht? Ich kann es nicht glauben.

...zur Frage

Erst Durchfall und dann kein Stuhlgang mehr?

Ich geh immer täglich mind 1-2 mal

Jetzt hatte ich einen Magen Darm Virus und einen Tag heftig Durchfall. Seit gestern ist er weg aber ich muss nicht auf Klo. Auch nicht heute morgen

Jetzt hab ich Angst wegen Verstopfung

Halte noch Schonkost gerade

...zur Frage

Warum ist mein Magen so empfindlich?

Hey. Ich habe was gegen Milchprodukte, zu viel Milch heisst Durchfall. Nach Red Bull gleich Sodbrennen... Mein Magen ist echt empfindlich GEWORDEN... Ich war beim Arzt sie findet nichts, doch ich habe anormale Bauchschmerzen. Ich habe auch häufiger so ein knurren. KÖNNT IHR MIR HELFEN?

...zur Frage

Wann Ins Krankenhas?

Hallo liebe Community.

Ich habe seit einigen Wochen Beschwerden im Bauch. Öfters kommen unter den Rippen Krämpfe.

Vorgespräch für Magen Darm Spiegelung erst am 30.1.

gpt bei 140

got bei 54

kreatinin minimal erhöht

bei Blut im Urin steht 150

Ich habe im wechsl Verstopfung oder Durchfall

heute nur ein gekochtes Stück putenbrust gegessen Nicht viel direkt krampfartige Schmerzen

ab zum Arzt da ich mich angeschlagen fühle

Da dann iberogast und ein krampflöser bekommen.

Sie meint wenn es nicht besser wird muss ich halt ins Krankenhaus gehen.

Möchte wohl bis morgen früh warten. Aber meint ihr das das Sinn macht dann dorthin zu fahren ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?