Magen darm was essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was gut für den Magen, aber auch etwas deftiger ist, wäre z. B. eine Rinderbrühe mit Nudeln drin (z. B. von Maggi) oder Kartoffelsuppe mit Croutons. Falls dich der Hunger doch zu sehr überkommt, dann nichts Fettiges oder Saures. Ich habe dann oft z. B. Griesbrei mit Apfelmus gegessen. 

Schone deinen Körper lieber noch etwas, du willst ja nicht, dass sich das noch länger hinzieht. Insofern besser erst mal weiter bei Zwieback und Gemüsebrühe bleiben.

Übermorgen vielleicht.

Halte Dich an die Empfehlungen des Arztes.

Cola und salzstangen! Wirde mir auch mal empfohlen und hat geklappt ^^

Was möchtest Du wissen?