Magen Darm Virus Herz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich möchte jetzt nicht sagen das das Okay ist aber vielleicht beim arzt vorbei gucken und es abklären lassen.

Das einzige was ich mir vorstellen kann das dein Körper der sich im Krankheitszustand befindet, alles versucht die Krankheit wieder los zu werden. Vieles geht auch übers Blut weg. Zum Beispiel über die Regelblutung der Frauen.

Und da dein Körper krank ist, bewegst du dich nicht so viel wie sonst und so muss dein Herz mehr pumpen um das Blut überall hinzubefördern...

Gute Besserung. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann durchaus aufgrund von Kreislaufdysregulation durch Flüssigkeitsverlust (Erbrechen) kommen. Falls du dich noch sehr schwach fühlst, ruf den Ärztlichen Bereitsschaftsdienst unter 116 117. Sonst kannst du morgen mal zum Hausarzt gehen. Bei häufigem Erbrechen sind Tabletten mit Dimenhydrinat oder Diphenhydramin empfehlenswet, z.B. Vomex A.

Trink und ess viel... Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nur manchmal weh tut, eher nicht?

Genaues kann dir ein Arzt sagen, wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, das sich irgendwelche krankheitsereger am herz absetzen und dass kan tödlich sein, hab ich zumindist schon mal gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das Herz hat wirklich nichts mit dem Magen-Darm-Trakt zu tun. Deine "Herzschmerzen" sind wahrscheinlich eher Verkrampfungen im oberen Bauchbereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?