Magen-Darm-Virus bei Emotophobie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest dir einen guten Therapeuten suchen. Solche Phobien können mit einer guten Therapie deutlich gebessert werden.

Ansonsten: Augen zu und durch. Sieh es als Konfrontationsthereapie. Du wirst merken, dass du vom Erbrechen nicht gleich sterben wirst, sollte es tatsächlich so weit kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt so tropfen in der Apotheke gegen Übelkeit und erbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?