Magen darm kommt wieder?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vermutlich keine Tütensuppe oder Soße sondern richtig selbst gekocht? Alle Kohlsorten sollte man bei Magen-/Darmproblemen meiden.

Am besten hilft, auch wenn es schwer fällt, einen Tag ganz auf Nahrung zu verzichten und dafür nur zu trinken, nichts kohlensäuehaltiges, keinen Kaffee, keinen schwarzen Tee, sondern der altbekannte Kamillentee. In ausreichender Menge, mindestens also 3 l pro Tag. Dann kannst Du mit Zwieback anfangen, immer nur kleine Portionen, max. 3 Scheiben, so lange, bis das Erbrechen aufgehört hat und der Stuhl beginnt, fester zu werden, Das kann schon mal 3-4 Tage dauern. Vor allem keine Riesenportionen, immer nur ei bißchen und nur, wenn Du Hunger hast.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martinigo99
08.12.2015, 18:48

Moin, also es war schon eine Tütensoße zu den Nudeln, hab auch schon zwieback zuvor gegessen. War wohl scheinbar dennoch zu früh mit den Nudeln, danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?