Magen Darm kann ich was essen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise hören die Darmbeschwerden nach wenigen Tagen von alleine auf. Hausmittel können Dir dabei helfen. Wenn nach drei Tagen der Durchfall immer noch anhält, solltest Du einen Arzt aufsuchen.
- Trinke viel - vorzugsweise ungesüßten Tee oder Kräutertee.
- Iß geriebene Äpfel, Zwieback, Knäckebrot, zerdrückte Bananen,
- Kartoffelbrei (ohne Fett) und Rindfleischbrühe (mit Reis).

Du kannst auch Nudeln essen, allerdings nur mit ganz wenig Fett und magerem Fleisch.

Ganz verzichten mußt Du auf :
- Vollkornprodukte, Kleie, Nüsse. Scharfe und fettige Speisen, milchhaltige Nahrungsmittel, Süßigkeiten und Kaffee und Alkohol.
- Cola und Salzstangen zur Therapie des Durchfalls sind übrigens völlig ungeeignet.

Wenn der Durchfall sehr stark ist, besorge Dir in der Apotheke Elektrolyte z.B. "Elotrans". Die bringen den Elektrolythaushalt - nach dem starken Flüssigkeitsverlust - wieder in Ordnung, da Du durch den Durchfall wichtige Salze und Elektrolyte verlierst. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst alles essen, worauf Du Appetit hast und das leicht verdaulich ist.

Also nicht zu stark gewürzt, nicht zu fettig, keine schwer verdaulichen Gemüse wie Kohl oder Zwiebeln.

Gesund wäre: Gemüsebrühe, Hühnerbrühe, geriebener Apfel, gekochte Karotten, Bananen, Pellartoffeln, gebackene Pastinaken, Haferbrei aus Schmelzflocken (wenn Du Milch verträgst), Joghurt,...

Zum Trinken ist empfehlenswert: Pfefferminztee, Schwarztee, Anis-Fenchel-Kümmel- oder Salbeitee.

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nudeln
Reis
Kartoffeln
Pfannkuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salzstangen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Reis geht immer kannst auch eine Soße oder so dazu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?