Magen-Darm-Infekt, 5 Tage Durchfall normal?

1 Antwort

Hallo.wahrscheinlich handelt es sich "nur" um einen Magen-Darm-Infekt. Für eine Infektion spricht das Fieber und die geschwollenen Lymphknoten. Bei einem "verdorbenen" Magen fehlen diese Symptome,dafür kommt normalerweise Erbrechen und Übelkeit dazu,wonach es dann meist recht schnell besser geht.Auch wenn "Magen-Darm" keine schlimme Diagnose ist,kann man sich sehr elend und schlapp fühlen,auch durch das Fieber. Wichtig ist,dass Du viel trinkst,da der Körper viel Flüssigkeit verliert,sonst auch noch Kopfschmerzen hinzukommen. Am Besten Tee, Kamille,Pfefferminze,manche schwören auch auf Cola und Salzstangen. Salz,bzw. andere Elektrolyte (Mineralien) sind auch sehr wichtig,da auch davon zuviele ausgeschieden werden. Ansonsten ist eher Schonkost angesagt z.B.,Zwieback,Äpfel,Bananen,Möhrchen mit Kartoffelbrei,Klare Brühe mit kleinen Nudeln,Reis mit magerem gekochten Fleisch etc, jedenfalls nichts Fettes oder Blähendes,meist hat man da sowieso keinen Appetit drauf. Wenn Du es etwas abkürzen willst,hol Dir ein Mineralienpräparat und ein bekanntes Mittel gegen Durchfall in der Apotheke,z.B. Immodium hilft aus Erfahrung gut.,auch Iberogast (pflanzlich) gegen die Bauchkrämpfe,oder Buscopan.Wenn Du Dich nicht gut fühlst,mach ruhig erstmal "halblang" und kurier Dich aus. Wenn es nach all dem nach mehreren Tagen nicht besser ist,geh zu einem anderen Arzt,und lass einen Blut-und Stuhltest machen...aber so ca. 1 Woche ist normal.   Gute Besserung !

Magen-Darm Infekt: Schwindel ohne Durchfall?

Mir wurde heute von meinem Arzt gesagt, ich hab 'nen Magen-Darm-Infekt. Okay. Nun lese ich ein bisschen im Internet rum und finde als Schwindel-Ursache nur den Flüssigkeitsverlust durch den Durchfall. Aber ich hab keinen Durchfall und mir ist trotzdem schwindelig... Woher kommt das?

...zur Frage

auf was achten bei durchfall (magen-darm infekt) gewichtsverlust?!:O

meine kleine schwester hat seit knapp 4 tagen einen heftigen magen darm infekt mit durchfall. inzwischen kann sie schon wieder einiges essen jedoch hab ich das gefühl sie verliert das schneller wieder als es verarbeitet wird. wie ist das bei durchfall? gehen da die wichtigen nährstoffe und vitamine alle verloren? und wie ist das mit der kalorienaufnahme? verliert sie die dadurch auch wieder? um nicht unbedingt abzunehmen müsste sie ansonten ja eher gehaltvoller essen, oder ist das falsch? danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Magen-Darm-Infekt ohne Erbrechen und Durchfall?

Hallo, ich habe seit letzten Mittwoch Bauschmerzen und mir ist auch ein wenig schlecht. Allerdings habe ich keinerlei Anzeichen von Ebrrechen oder Durchfall. Kann es ein Magen-Darm-Infekt sein?

...zur Frage

Ist es schlimm,wenn man bei nem Magen Darm Infekt andre Sachen isst?

Also hab nen Magen Darm Infekt,Durchfall,gestern war mir nur übel und hab gebrochen, heut halt nur der Durchfall und das Bauchweh.Eigentlich soll man da ja nur Zwieback und so esse.Ist das schlimm,wenn ich ganz normal esse?Und was kann passieren?Wielang dauert so ein Magen Darm Infekt und was tun dagegen?

...zur Frage

Wie lange hält ein Magen Darm Infekt?

Wie lange hält so ein Magen Darm Infekt? Kann es auch möglich sein das man einen Magen Darm Infekt ohne Erbrechen hat? Und Kann ein Magen Darm Infekt nur aus Bauchschmerzen, Durchfall und Verdauungsgeräuschen bestehen?

...zur Frage

Magen Darm Infekt zuerst Durchfall?

Hallo

Wenn man einen Magen Darm Infekt hat, muss man da wenn man zuerst Durchfall hat (2 Tage) noch erbrechen oder kommt der Virus nicht mehr in den Magen?

Ich habe nämlich Emetophobie. Also muss man wenn man zuerst Durchfall hatte nicht mehr erbechen?

Danke LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?