Magen-Darm-Grippe:ab wann ist man nicht mehr ansteckend

3 Antworten

Die Inkubationszeit einer Magen Darm Grippe liegt zwischen 4 und 48 Stunden, wobei der Patient schon ansteckend ist, wenn er noch gar keine Symptome verspürt. Solange der Patient erkrankt ist, kann er andere Menschen anstecken. Die Übertragung erfolgt in der Regel durch Tröpfchen (Husten oder niesen, aber auch durch feuchte Aussprache). Küssen und Umarmen oder sonstiger Körperkontakt sind tabu. Eine Magen Darm Grippe ist hochgradig ansteckend. Bei Salmonellen z.B. ist der Patient noch lange Zeit Träger des Bakteriums, weswegen er auf keinen Fall in Kontakt mit schwachen Menschen und Säuglingen, sowie Kleinkindern kommen sollte.

ja es kann sein es ist aber eher unwahrscheinlich das kommt ganz darauf an achte einfach in den nächsten ein ,zwei tagen dass du nicht frierst und dich gesund ernährst dann ist dein immunsysthem stak.

Das ist bei jedem unterschiedlich, schätze ich. der kleine Bruder meiner Freundin war schon nach 3 Tagen nicht mehr ansteckend, bei anderen dauert es vielleicht länger. Das kommt bestimmt darauf an, wie gut man auf die Medikamente anspricht.

Sie war leider nicht beim arzt :/

0

Was möchtest Du wissen?