Magen-Darm-Grippe vor Pillenpause, schwanger?

3 Antworten

Gegenfrage - wenn du dir bewusst warst, dass der Empfängnisschutz ev. nicht ganz gegeben ist, warum hast du dann nicht "zur Sicherheit" anders verhütet? Die Verzweiflung im Nachhinein nützt dir im Falle einer Befruchtung auch nichts. Genauso viel oder wenig wie "danach" hier Hilfe zu "rufen".

Jedoch scheint mir, bist du grundsätzlich mit der Einnahme der Pille leicht überfordert.

Das war tatsächlich ungeschützter Sex, was vermeidbar gewesen wäre, hättest du nach Anweisung der Packungsbeilage reagiert.

Falls du den Schutz durch die Pause verloren hast, weil du Fehler in der dritten Einnahmewoche hattest, bist du natürlich nicht geschützt.

Pille danach krank schreiben lassen

Hallo kann man sich beim hausarzt krankschreiben lassen, weil man die Pille danach genommen hat? Mit ist total schlecht . Kreislauf Magen alles hab ich? Wie lange schreibt der denn einen krank und was untersucht er dann ? Oder muss er garnciht untersuchen ?

...zur Frage

Milchiger Ausfluss nach Pillenpause?

Hallo Leute, vor 5 Tagen hab ich den neuen Blister meiner Pille angefangen.. am Montagmorgen hab ich mich übergeben, Dienstagnacht ebenso (jedoch durch Finger in den Hals stecken... war auch nur Gallensaft) jedoch ging es mir auch den Tag über nicht so gut, weil ich Druck im Oberbauch hatte bzw immer noch habe. Mein Arzt tippt auf eine Magen-Darm-Grippe (gehe heute nochmals zum Arzt)... naja, heute hatte ich milchigen Ausfluss... habe am Dienstagmorgen einen SSTest gemacht, war eindeutig negativ... jedoch hab ich trotzdem angst schwanger zu sein (kurz zusammengefasst: an Silvester haben sich nur die geschlechtsteile von mir und meinem freund berührt, kein Sex, kein samenerguss, habe an dem Tag die PiDaNa genommen und mit der Pille angefangen. Also war letzte Woche meine 1. Pillenpause überhaupt)... Hilfe! Kann es seiN? Ich mache mich da echt verrückt..

...zur Frage

Magen - Darm Grippe & Pille

Hey ihr Lieben,

Ich nehme die Pille Maxim und hatte nur noch 3 Dragees bis ich in die Pillenpause gegangen bin, ich hab dann aber Magen Darm Grippe bekommen und jetz bin ich in der Pause. Langsam wirds besser.

JETZT meine Frage:

bin ich wieder vollständig geschützt, wenn die Pillenpause vorbei ist und ich wieder mit der neuen Pillenpackung beginne?

Danke!

...zur Frage

Magen-Darm-Grippe -> Pille erbrochen?

Hallo.

Ich hatte vor zwei Tagen eine schlimme Magen-Darm-Grippe und habe deshalb die Pille wieder erbrochen. (ca. 3 Stunden nach Einnahme) Habe danach eine weitere geschluckt - ist mir leider ebenfalls nicht im Magen geblieben, genau so wie die 3. Pille. Habe es dann einfach sein lassen da es sowieso nichts gebracht hätte.

Ist das schlimm? Und könnte die 1. Pille gewirkt haben, da ich sie 3 Stunden vor dem Brechen genommen habe? Ist der Schwangerschafts-schutz für diesen Monat noch gegeben? Wie hoch ist er noch?

...zur Frage

8 tage pillenpause - schwanger?

hallo meine Lieben :) also ich habe eine Frage! Letzten Samstag habe ich die letzte Pille der alten Pillenpackung genommen und habe auch die pillenpause gemacht aber nicht 7 tage sondern 8 tage also habe ich am sonntag die neue Pille der neuen Packung das erste mal genommen. Am Samstag ( in der pillenpause) habe ich mit meinen freund rum gemacht so ist es auch passiert das er ohne kondom kurz für 4-5 sekunden in mich reingerutscht ist aber ohne orgasmus. Kann es sein das ich schwanger bin? es gibt ja diesen lusttropfen von dem man schwanger werden kann oder? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?