Magen Darm Grippe, kann aber trotz hunger nichts im Magen behalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo BellaFragen,

gebe deinem Magen-Darm Trakt ein wenig Zeit mit den Erregern fertig zu werden. Etwas Essen zuführen stellt in diesen "Zeiten" eine zusätzliche Belastung für deine Verdauungsorgane da und sollte vermieden werden. 

Manche Menschen macht es nichts aus ein kleines Stück Brot zu essen, andere (wie du) reagieren extrem empfindlich und sollten lieber abwarten. Aus medizinischer Sicht ist es nicht schlimm, aufgrund einer Magen-Darm Erkrankung 2 Tage nichts gegessen zu haben. Das kann der Körper sehr gut wegstecken. Achte stattdessen mehr auf deinen Flüssigkeitshaushalt und dass du innerlich nicht austrocknest. Das ist viel gefährlicher. Gerade wenn du viel Erbrechen musst und wässrigen Durchfall hast, ist diese Gefahr doch nicht zu unterschätzen.

Alles Gute und werde schnell wieder gesund :)

Es klingt wenig lecker ist es auch: Versuchs mit einer Hafersuppe mit WASSEr und nur mit etwas Salz. Der Magen wirds behalten. 

Was möchtest Du wissen?