Magen Darm Grippe aber kein Durchfall und Erbrechen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht hilft Dir dies weiter:

Der Arzt D'Adamo hat die Forschungstätigkeit seines Vaters fortgeführt, der herausfand, dass Menschen mit den verschiedenen Blutgruppen jeweils andere Lebensmittel vertragen oder nicht vertragen. - Das Ergebnis hat er veröffentlicht in

4 Blutgruppen

http://www.amazon.de/Blutgruppen-Strategien-gesundes-Leben-Rezeptteil/dp/3492228119

Auf mich treffen die Ergebnisse erstaunlich genau zu. Die Lebensmittel, die dort für meine Blutgruppe als unverträglich aufgeführt werden, vertrage ich tatsächlich nicht, oder ich mag sie nicht / schmecken mir nicht.

Lies dort mal die Kundenrezensionen (neben den gelben Sternen). - Selbstverständlich bekommst Du das Buch auch in der Buchhandlung bei Dir vor Ort.

.

Zu einer eventuellen Milch-Unverträglichkeit geh in YouTube (google so) und gib in die Suchleiste ein

dr. veith milch

und höre Dir den sehr interessanten Vortrag des Dr. Veith an.

Ich würde mal zum Arzt gehen und schauen ob es vllt keine anderen Gründe dafür gibt. Also wenn du keine Anzeichen für Magendarmgrippe hast wird es logischerweise auch keine sein.

wie man lesen kann war ich bereits sehr viel bei Ärzten und es heißt immer: Magen Darm grippe, ansonsten gesund, leider.

0

Wie oft soll die denn noch zum Arzt rennen??Sie sollte mal ihr Hirn einschalten,undd sich fragen,warum sie so ein schlechtes Immunsystem hat...

0
@123Paulus456

123Paulus456: danke für deine "hilfreiche" Antwort. Ich dachte hier würden Menschen antworten die gutgemeinte Tips abgeben. Mein Hirn ist sehr wohl eingeschaltet und ich verbiete mir hier solche unqualifizierten Antworten....Ich nehme seit Monaten orthomol-immun und Vitamin D (auf Anraten der Ärzte). wenn sie eine hilfreiche Antwort haben, dann bitte gerne.

0

Kein Durchfall, kein Erbrechen - keine Darmgrippe.

wie man lesen kann war ich bereits sehr viel bei Ärzten und es heißt immer: Magen Darm Grippe, ansonsten gesund.

0

Was möchtest Du wissen?