Magen darm Beschwerden und leichte übelkeit. Ich bin 17 jahre, männlich!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt darauf an hast du nur diese Bauchschmerzen oder hast du auch Durchfall dazu. Hast du beides wurde ich dir raten zu eher leichter Kost die den Magen und den Darm nicht noch mehr reizen. Viel trinken ist ganz wichtig , wenn du Durchfall hast würde ich eine Kohletablette nehmen die wirkt gegen die Krämpfe und hilft bei Durchfall. Aber wenn es länger anhält würde ich raten zum Arzt zu gehen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirst auch was vom virus abbekommen haben aber dein körper reagiert nicht so stark drauf. das sollte wieder vergehen. wenn nicht dann ab zum arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pfefferminztee ist eher negativ für den Magen und bringt die Übelkeit noch mehr zum Vorschein! Trinke Kamillentee dieser beruhigt den Magen, viel Wasser ohne Kohlensäure trinken 1,5-2 L am Tag und versuche es mit Zwieback oder Brot, Kartoffeln.. kein hülsenartiges Gemüse wie Bohnen und Erbsen, kein Kohlgemüse, wie Rotkohl oder Kohlrabi und nichts fettiges bzw scharfes essen auch kein säurehaltiges Obst wie Orangen, Mandarienen. Versuche das über eine Woche lang und denn schau mal ob die Symptome abklingen. Hoffe für dich das es bis zum 23.12 weg ist weil man ja zu Weihnachten doch gern alles ißt. Gute Besserung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es schon seit acht Tagen so ist, solltest du dir doch überlegen zu einem Arzt zu gehen. 

Habt ihr wenigstens eine Apotheke?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dpls8107
18.12.2015, 10:18

die ist auch so weit entfernt..

0

da empfehle ich kleine portionen udn vorallem auch schonende kost.

wenn du hunger auf pommes oder so hast, ess es aber wenig.

ansonsten hilf den magen udn darm mit pfefferminz und fenchel-kümmeltee.

dann geht es wieder weg.

ist halt bei jedem anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dpls8107
18.12.2015, 10:20

meine mutter hat auch suppe und vor allem leicht verdaulich gekocht, dennoch habe ich diese probleme.

0

Sowas hat auch viel mit der Psyche zu tun. Also es kann sein, dass du es dir nur "einbildest", das hatte mein Ex auch mal, als ich krank war, fühlte er sich auch plötzlich krank, obwohl er eigentlich nichts hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?