Magen-Darm auch ohne Erkältungsanzeichen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Magendarmerkrankung hat nichts mit Schnupfen zu tun, man kann mal per Zufall eine Erkältung haben und zugleich eine Magendarmstörung, ja, auch wenn man was falsches gegessen hat!

Aber ich Denke, bei Dir ist es einfach , weil Du nichts gegessen hast, dann wird mir auch übel im Magen, Durchfall hast Du ja nicht, wie Du schreibst, also hast Du eher kein Magendarminfekt, das würde Dich anders durchziehen, da kommt es Oben und Unten raus, was Du nicht hast!

Vllt. hast Du eine kleine Magenverstimmung und dagegen hilft eine Haferschleimsuppe, dann hast Du auch wieder etwas gescheites im Magen, das auch schont, Ess mal 1,2 Tage leichte Kost, dann beginn wieder richtig zu Essen, dann hast Du solche Probleme nicht.

Du kannst auch Fencheltee trinken zu der Suppe dazu, wenn Du keine Haferschleimsuppe magst, mach eine andere Cremesuppe, die sind auch leicht und füllen mal den Magen auf die leichte Art!

Gute Besserung! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elizza
18.10.2012, 11:25

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Was haben denn Magen-Darm-Erkrankungen mit einer Erkältung zu tun? Rein gar nichts! Wenn es morgen nicht besser ist, würde ich an deiner Stelle zum Arzt gehen. Es kann etwas Harmloses sein, wie eine Magenverstimmung, die nach ein paar Tagen wieder weggeht oder es ist der Anfang einer Infektion. Geh zum Arzt, lass dich untersuchen und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magen-Darm ist ohne Schnupfen, meiner Meinung nach. Vielleicht hast du einfach was falsches gegessen oder du bist schwanger (??). Einfach zum Arzt und klären, falls es nicht weggeht. Vielleicht hattest du heute morgen auch viel Stress

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Magen-Darm-erkrankung hat mit Erkältungen nichts zu tun, das sind andere Viren. Also wenn das jetzt länger Anhält ist es eine Magen-Darm-Erkrankung, und du solltest zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Frazzy,

Magen-Darm-Erkrankungen haben nichts mit Erkältungen zu tun.

Es ist nicht ganz auszuschließen, dass es sich noch um eine Nebenwirkung der antibiotischen Therapie deiner Blasenentzündung handelt. Da hast du doch ein Antibiotikum bekommen?

Alles Gute,

Bruno

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frazzy
16.10.2012, 14:51

Kann das denn sein, das man 5 Tage nach Beendigung der Einnahme noch Nebenwirkungen bekommt?

0

Ja klar kannst du das auch ohne Erkältungsanzeichen haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?