Magarine oder Butter, was ist gesünder?

9 Antworten

Da ich nur in Ausnahmefällen Butter esse, plädiere ich natürlich für Margarine, nämlich aus folgendem Grund: Pflanzliche Fette sind wesentlich gesünder als tierische Fette. Bei pflanzlichen Fetten (sprich: Margarine)wird der Cholesterinspiegel nicht so sehr in die Höhe getrieben wie bei Butter.

Ich würde mich in jedem Fall und immer wieder nur für Butter entscheiden! Margarine - bä! Die Transfette die da drin sind, möchte ich mir für den Rest meines Lebens ersparen. Der Grund? Ich habe mich gute 6 Jahre schön brav fettarm ernährt - geschult von einer Ernährungsberaterin der größten deutschen Gesundheitskasse deren erster Buchstabe ein A..ist. Am Anfang habe ich schön 5 Kilo abgenommen - hab ich mich gefreut - dann, ohne dass ich irgendetwas verändert hätte in meiner Ernährung, habe ich ach - oh Wunder 8 kilo wieder zugenommen. Außerdem waren meine Blutwerte über Jahre hinweg schauerlich schlecht. Letztes Jahr im Februar habe ich meine Ernährung umgestellt. Esse wieder Fett mit Maß und Ziel, dafür nurmehr ganz wenige Kohlenhydrate. Habe toll abgenommen, fühle mich sauwohl - und meine Blutwerte sind Super, wie seit Jahren nicht mehr. Und das alles ohne auch nur einen Tag zu Hungern und "mit Fett". So gut, wie es mir in den Monaten seit ich damit angefangen habe mich so zu ernähren, habe ich mich nie vorher gefühlt. Und das bilde ich mir sicher nicht ein - meine Kleidergröße spricht da eine deutliche Sprache. Nur - mich so wie früher zu ernähren- die gleichen Fehler wieder zu machen - das ist natürlich nicht der richtige Weg. Bei der Ernährung bleibe ich ganz sicher - solange ich das selber steuern kann!!!

Bleibe lieber bei der Butter! Bei der Margarine-Herstellung in der Fabrik werden pflanzliche Öle in feste Fette umgewandelt und gehärtet, wodurch aus Ölen mit ungesättigten Fettsäuren in der Folge Streichfette mit höherem Anteil gesättigter Fettsäuren werden. Die besonders leicht reagierenden ungesättigten Fettsäuren können sich durch diese industrielle Behandlung in sog. Transfettsäuren verwandeln, die auf Dauer gesundheitsschädlich sind und zur Gefährdung der Herz- und Gefäßgesundheit beitragen können.

Schlimm keine Butter/Magarine zu mögen?

Ich mag absolut keine Butter/ Magarine auf der Stulle. In der Schule haben es auch welche mit bekommen und bezeichnen mich als Magersüchtig (hab mit Sport und gesunder Ernährung 25 kg abgenommen und die denken bin Magersüchtig, Neider). Ich finde es aber eklig und mache es nicht hoch. Ist das normal und was kann man denn in der Schule machen?

...zur Frage

Kann man bei einem Cupcake rezept magarine statt butter nehmen?

Hey Leute. heute will ich mal Vanille cupcakes machen ich habe aber viel zu wenig butter aber hätte noch magarine die reichen würde..... Also kann man auch magarine nehmen statt butter? bitte helft mir!!!!!

...zur Frage

Welcher Altersunterschied bei Beziehungen ist noch legitim? Ab wann ist es "zu krass"?

Würde mich über verschiedene Meinungen freuen.

...zur Frage

Psychologische Frage herausfinden?

Wenn eine Person eine Frage mit 2 Antwortmöglichkeiten stellt (z.B. Was magst du lieber: Nutella mit Butter oder Nutella ohne Butter?) ;), welche von beiden ist wahrscheinlich die, die die fragende Person bevorzugt? Gibt es da psychologische Vorgehensweisen?

...zur Frage

Lieber Buch oder Stoff für die Schule lesen(vor dem Schlafen gehen?

Was sollte das letzte vor dem Schlafen gehen sein, das gelesen wird. Da das ja im Schlaf dann besonders intensiv verarbeitet wird. Ich mag es halt beim Buch lesen einzuschlummern. Eure Meinungen sind gefragt Danke :)

...zur Frage

Selbstgemachte Sahne schmeckt nach Butter, was tun?

Hallo, ich habe eben einen leckeren Kuchen gebacken und wollte dazu noch selbstgemachte Sahne machen. Nun habe ich meine Sahne, wie aus dem Internet empfohlen aus Butter und Milch gemacht, die jedoch total nach Butter schmeckt. Die Festigkeit von Sahne habe ich ja nur stimmt der geschmack nicht. Was kann ich tun, das sie nach sahne schmeckt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?